Was sind die ganzen Unterschiede zwischen haltbarer Milch und Vollmilch?

6 Antworten

Es gibt in Frankreich ganze Milch (lait entier), hier gibt es leider nur Vollmilch. Bei haltbarer Milch gibt es die verschiedenen Hitzestufen Pasteurisieren (>70 Grad), Desinfizieren (>100 Grad), Untrahocherhitzen (>140 Grad). Der Geschmack ändert sich beim Erhitzen wegen der Zerlegung der weniger stabilen Moleküle der Geschmacksstoffe. Chemisch ist in erhitzer Milch dasselbe an Atomen, wie in roher Milch. Was diese geschmacksstoffe zum Nährwert beitragen, ist bei Mischkost unerheblich. Die Ökofraktion liefert andere Argumente jenseits der Chemis und der Physik. Wie wäre es mit Liebfraumilch?

Scherrer hat Recht, der Vitamin und Mineralstoffgehalt von H-Milch ist wirklich nur ums minimalste geringer als der von nicht ultra-hocherhitzter Milch. Das sag ich schon immer und letztlich kams auch ganz groß auf Galileo, was ich auch noch aufmerksam verfolgt habe. Das Gerede um die furchtbar ungesunde H-Milch ist ein Ammenmärchen, welches von den Bio-Fritzen in die Welt gesetzt wurde, und an welchem sie sogar noch festhalten, wenn das Gegenteil bereits bewiesen ist. Mit dem Geschmack, ich trinke selbst H-Milch und genauso Vollmilch, und auch wenn andere anderes Sagen ist mir persönlich jetzt noch kein Unterschied aufgefallen. Jedenfalls ist es jetzt nicht DAS Drama H-Milch trinken zu müssen.

Also gleich mal ein paar Daten zur H-Milch: Erhitzung bei mind. 135°C für ca. 7 sekunden Der Begriff "Ultrahoch" leitet sich vom Verfahren der "UHT = Ultra high temperature" - Erhitzung ab. Die Aussage des Volksmundes, dass diese Milch eine "tote Milch" ist, stimmt so nicht. Die H-Milch enthält im Vergleich mit kurzzeiterhitzer Milch (72-75°C, 15-30sec) nur gering weniger Vitamine. Wie schon beantwortet wird bei Konsummilch in Erhitzungsverfahren und Fettgehälter unterschieden. Die angesprochene Walzenerhituzng ist nicht mehr gängig. Neu ist ein Verfahren das sich ESL (Extended Shelf Life = Verlängerte Haltbarkeit) nennt. Bei diesem wird die Milch vor dem Erhitzen filtriert (Keime werden abgeschieden), damit ist die Erhitzung effektiver. Ausgeschrieben wird es meist mit "hält länger frisch" oder "schonend erhitzt" hoffe du weißt jetzt mehr

Strippen, Pole dance, Tabledance und Dancehall Unterschiede?

Was ist das alles? Also klar, Stangentanz (glaub ich), aber wo sind da die Unterschiede? Oder ist das alles dasselbe und heißt bloß anders?

...zur Frage

Joghurt selber machen, Warum funktioniert es nicht/ Fehlende Eindickung?

Ich habe 1 Liter frische Vollmilch(3,5% Fett) erst erwärmt, und anschließend in die lauwarme Milch 250 g Naturjoghurt eingerührt. Anschließend habe ich das ganze in einem Topf an einen warmen Ort gestellt und gewartet. Nach einem Tag war eine Ausflockung und eine säuerliche Note wahrnehmbar. Auch der Geschmack war, wenn auch ein bisschen säuerlicher als gewöhnlicher Naturjoghurt in Ordnung . Jedoch war keine Eindickung vorhanden und es hatten sich feste und flüssige Bestandteile separiert (Ausflockung). Kann mir jemand einen Rat geben , damit es beim nächsten mal besser klappt?

...zur Frage

grundschulmilch

wo gibt es so ne milch, die ist so in trinkpäckchen und gibt schoko, vanille, erdbeer und ich glaub banane zu kaufen? die gab es immer in dergrundschule und ist von der marke ravensberger oder auch ne andere und heißt milch mix-

...zur Frage

Süße dickflüssige Milch oder Milchcreme gesucht!?

Ich habe als kleiner Junge von meiner Mutter so eine Art Dickflüssige Milch die ganz Süß war bekommen, ich glaube die war zum Backen oder so geeignet!

Die gab es in Dosen und in Tuben und es war glaub ich ein Heidi ähnliches Mädchen auf der Dose! Ich komme nicht mehr drauf wie das heisst, hat einer eine Ahnung was ich meinen könnte?

...zur Frage

Warum heißt die Vollmilch, Vollmilch? Gibt es halbe Milch?

Siehe oben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?