Was sind die Funktionen des Rechts?

3 Antworten

Ein Rechtsstaat ist ein Staat, in dem Regierung und Verwaltung nur auf Basis von Gesetzen handeln dürfen, womit vermutlich Willkür vorgebeugt wird und was als Schutz der Bürger gegen Willkür des Staates und seiner Vertreter schützen sollen. Das Recht begrenzt also das Handeln der einen (Staat, andere Menschen), um die Freiheit, Unversehrtheit etc. der anderen zu sichern.

Herrschaftssicherung kenne ich als Begriff für die nicht ganz legalen Mittel udn Wege gewisser Regimes (vor allem diktatorischer) sich unliebsamer Zeitgenossen zu entledigen. Im Prinzip also ein Euphemismus für das liquidieren politischer Gegner, der durch das Rechtsstaatsprinzip verhindert werden sollte

naiv-idealistisch dies

0
@voayager

Schön, es geht hier aber um eine Begriffsdefinition. Wenn obenstehender Fragesteller morgen eine Arbeit über dieses Thema schreibt, dann kann meine Antwort helfen. Ihre nicht

0
Kann mir jemand die HerrschaftSicherung erklären? Gibt es dafür noch ein anders Wort? 

Naja wohl nicht exakt aber ähnlich wäre:

  • Machterhaltung
  • Vormachtstellung sichern

bestehende Herrschafts,- und Eigentumsverhältnisse in Gesetze zu gießen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Was möchtest Du wissen?