Was sind die Folgen,wenn man keine Mietkaution bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schlüsselübergabe ist häufig daran gekoppelt, dass vorher die Kaution gezahlt wurde. Also: kein Schlüssel

Nach dem Gesetz hat man das Recht, die Kaution in drei monatlichen Raten zu zahlen. Es reicht also, wenn man vor dem Einzug mindestens ein Drittel der Kaution gezahlt hat. (Wenn im Mietvertrag was anderes steht, braucht man das nicht beachten, das Gesetz geht hier vor.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Kaution - keine Wohnung! Das ist schon im Studentenheim so. Dort MUSS die Kaution vorher bezahlt werden, der Hausi wird dir keinen Schlüssel aushändigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Vertragsunterzeichnung ist die Kaution fällig. Als Alternative kann man eine Ratenzahlung in 3 Monaten wählen, wenn  sich der Vermieter darauf einläßt. Sonst bekommt man die Wohnung nicht. Also ich würde die Kreditwürdigkeit anzweifeln, wenn jemand die Kaution nicht zahlen könnte. Das ist ein no go und ich würde den Kandidaten sofort von meiner Liste streichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?