Was sind die folgen wenn man zu wenig trinkt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was sind die Folgen wenn man zu wenig trinkt ?..........Wir gähnen, sind müde oder bekommen Kopfschmerzen. Oft tritt eine Konzentrationsschwäche auf. Schwindel und Kreislaufprobleme gehören ebenfalls zu den Symptomen, die einen Flüssigkeitsmangel anzeigen.

Darüber hinaus nimmt der Urin des Menschen bei zu geringer Flüssigkeitsaufnahme eine dunklere Farbe an. Um es prozentual auszudrücken:

Ein Rückgang der Gesamtkörperflüssigkeit um drei Prozent verringern Speichel und Harnausscheidungen. Eine Erhöhung der Körpertemperatur kann eintreten, wenn die Gesamtflüssigkeit um fünf Prozent sinkt. Ein Abfall um zehn Prozent kann Verwirrungszustände zur Folge haben. Ist man nur noch im Besitz von 80 Prozent der Gesamtkörperflüssigkeit, tritt Lebensgefahr ein.

Die Flüssigkeit gewährleistet die Versorgung der Organe mit Nährstoffen, sie entgiftet den Körper und sorgt für eine angemessene Körpertemperatur. Außerdem bewirkt sie eine konstante Geschwindigkeit des Blutflusses und hält so unsere Atmung stabil.

http://www.bergleben.de/wandern/1870-was-passiert-wenn-man-zu-wenig-trinkt.html

Lieben Dank für das goldene Sternchen!

0

Der menschliche Körper braucht Wasser zum Leben, ansonsten können das Gehirn, die Organe und der Blutkreislauf nicht richtig arbeiten. Genügend zu trinken ist deshalb sehr wichtig. Eine dauerhafte verminderte Flüssigkeitszufuhr kann fatale Folgen haben. Ein Kreislaufkollaps infolge einer Dehydrierung ist dann keine Seltenheit. Flüssigkeitsmangel führt auch zu Konzentrationsschwäche, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Weitere dauerhafte Folgen sind Verstopfung (man braucht Wasser, damit der Darm arbeiten kann), Nierenerkrankungen oder Nierensteine. Ein Mensch sollte mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag trinken. Dazu zählt allerdings nicht Alkohol, Kaffee oder schwarzer Tee (Koffein). Geeignet sind Mineralwasser, Tee oder Fruchtschorlen.

Die Nieren deiner Freundin werden früher oder später sehr darunter Leiden, weil sie wenig zu tun bekommen, wenn deine Freundin wenig trinkt. Zumal Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme auftreten können. Wenn es ihr schwer fällt, generell zu trinken, sollte in sich immer ein Glas wasser füllen und vornehmen, es zu trinken. Zum Beispiel beim essen.

Was möchtest Du wissen?