Was sind die folgen bei einem positiven passiven Bluttest (THC), wenn der aktive wert negativ ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn beim Bluttest weder THC-OH (aktives THC) noch THC-COOH (THC-Carbonsäure, als Abbauprodukt) nachweisbar sind, bist Du aus dem Schneider..

Bei sehr kleinen Mengen THC-COOH (<5ng/ml) ist von einem größeren zeitlichen Abstand zum letzten Kosum auszugehen. Wahrscheinlich keine Konsequenzen, ein ärztliches Gutachten kann aber angeordnet werden.

Bei höheren Werte (>5 ,aber <75 ng/ml) ist mehrmaliger Konsum innerhalb des letzten Monats wahrscheinlich. Ärztliches Gutachten sicher, MPU möglich.

Bei über 75 ng/ml ist von regelmäßigem Konsum auszugehen. Der Lappen KANN eingezogen werden, eine MPU ist sicher und bei Nichtbestehen ist der Lappen weg.

Noch schlimmer wird es, falls auch aktives THC nachgewiesen werden kann: 500€ Bußgeld, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot. Der Lappen wird WAHRSCHEINLICH eingezogen und erst nach bestandener MPU wieder erteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Strafe wg. Verstoß gg. §24a StVG (Ordnungswidrigkeit) oder §316 StGB (Straftat) gibt es normalerweise nicht, wenn kein THC bei der Blutuntersuchung festgestellt wird (kommt drauf an was "THC-Wert" im grünen Bereich bedeutet und auch wie der Richter das Gutachten der Blutuntersuchung wertet).

Allerdings wird die zuständige Fahrerlaubnisbehörde über den Vorfall und auch das Ergebnis der Blutuntersuchung informiert. Wenn der festgestellte Wert der Cannabinolsäure (Abbauprodukt) so hoch ist, dass von einem häufigen/regelmäßigen Konsum von THC-Produkten ausgegangen werden kann, gibt es Zweifel an der Eignung der Person ein Kraftfahrzeug sicher zu führen und die Behörde ordnet eine MPU an. Folge kann dann die Entziehung der Fahrerlaubnis sein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine ahnung was abbauproduktwerte sind. Bist sicher, dass es das gibt? Bluttests sins meistens nur für krankheiten und eiweiß und so zeugs. Im blut bleibt thc außerdem nur 3 tage, in der pisse 3 wochen, falls du regelmäßig konsumiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss bei nem positiven test eher nichts zahlen. Musst wsl noch öfters pisse gehen. Ein neg bluttest nutzt dir da fix nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?