Was sind die Erdplatten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unsere Erdkurste ist vor mehreren Milliraden Jahren auseinander gebrochen nämlich in ERDPLATTEN! Diese Platten "schwimmen" auf dem Erdmantel und bewegen sich. Stpßen diese aneinander oder verhaken und lösen sich wieder, kommt es zu einem Erdbeben. Erdplatten sind zum Beispiel Karibische Platte (da liegt Haiti drauf) oder die eurasische Platte

das sind die kontinente. diese sind ständg in bewegung. deswegen gibt es erdbeben. sie schieben sich auseinander oder reiben sich gegeneinander.

ninjah 13.04.2010, 18:05

Das hat nichts mit den Kontinenten zutun. die liegen nur auf den Erdplatten. es gibt ja zum Beispiel auch die Nazca-Platte und da liegt kein Kontinent drauf (oder wenn überhaupt nur ein minimaler Teil von Südamerika)

0

Was möchtest Du wissen?