Was sind die eigentümlichsten, komischsten und skurrilsten Tiere?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Schau mal hier: http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=614018

Dort findest du wahrscheinlich mehr, als dir lieb ist. Falls das nicht reichen sollte, kann ich noch einige Exemplare aus meiner persönlichen Sammlung beifügen ;)

Der Link ist gut! Aber so schnell kriege ich nicht genug. Also dann mal her mit Deiner persönlichen Sammlung ;-)

0
@2beers

Hier hast du ein paar ungewöhnliche Arten:

Eriauchenius gracilicollis

Kiwa hirsuta

Neocrinus decorus

Odontodactylus scyllarus

Eunice aphroditois

Scotoplanes sp. "sea pig"

Conrauna goliath

Macropinna microstoma

Thiomargarita namibiensis

Climaciella brunnea

Recherche dazu musst du allerdings selbst durchführen ;)

0

Da sind ja schon ganz tolle Tiere dabei! Mir gefällt übrigens der Flugdrache sehr gut: http://repti.net/repti2/modules/Images/Images/39623.jpg

Nach Euren genialen Rückmeldungen (danke schonmal dafür!) hier der aktuelle Zwischenstand meiner persönlichen Favoritenliste (sortiert nach Gattung, nicht nach Komik):
* Nasenaffe
* Fingertier (Aye-Aye)
* Plumplori
* Erdferkel
* Elefantenspitzmaus
* Schnabeltier
* Sternmull
* Flugdrache
* Chamäleon
* Axolotl (oder alternativ vielleicht der Grottenolm)
* Mondfisch
* Fetzenfisch
* Seefledermaus
* Blopfish
* Dumbo Octopus

Zum Schluss noch zwei Kandidaten mit einer Sonderwertung wegen außergewöhnlicher Fähigkeiten:
* Leierschwanz (unübertroffener Geräuschimitator)
* Basilisk (wasserlaufende Eidechse)

0

Ich korrigiere: Es muss natürlich Blobfish, nicht Blopfish heißen. Ob dieses Wesen auch einen deutschen Namen hat, konnte ich bisher nicht herausfinden. Selbiges trifft auch auf den Dumbo Octopus zu.

0
@2beers

Hier noch ein kurzer Nachtrag: Der Blobfish (übersetzt hieße das in etwa Klecks- oder Tropfenfisch) gehört anscheinend zur vielversprechenden Familie der Dickkopf-Groppen und hat wohl bisher keinen richtigen deutschen Namen abbekommen. Der lateinische lautet Psychrolutes marcidus. Der Dumbo Octopus gehört zur an sich schon kuriosen Familie der Cirrenkraken, hört auf den zoologischen Namen Opisthoteuthis und hat noch mindestens 37 Unterarten, eine kauziger als die andere. Z.B. der Opisthoteuthis californiana: http://portalwiedzy.onet.pl/122578,1,0,0,galeria_media.html

0

Nicht grade vom Aussehen oder vom Namen her, aber eines der besten Tiere ist ein Fisch namens Candiru. Er ist bei den Einheimischen gefürchtet, weil er nackt badenden Personen in eine der Körperöffnungen schwimmen kann – entweder in die Vagina, das Rektum oder – im Falle kleinerer Fische – auch in den Penis und weiter hinauf in die Harnröhre. Dort hakt er sich fest und lässt sich nur operativ entfernen.

Faultiere. Bei denen wächst das Fell vom Bauch aus zum Rücken, sogar ihre inneren Organe liegen verkehrt herum... alles eine Anpassung an die hängende Lebensweise.

gibt da ein schönes Buch: schaurich-schöne Monster.(Isbn auf anfrage, muss es raussuchen...)

Ich find den Rüssel-Maulwurf supi

gab auch auf Window live massinger letztens sowas mit einen super hässlichen Hund, der einen Preis dafür bekam

Ich habe mal kurz recherchiert: "Monster - Schaurig-schöne Tiere" von Béatrice Fontanel. ISBN: 3-570-12743-5, 978-3-570-12743-8

0

Axolotl und Wüstenspringmaus... Die sind sehr komisch.

nacktmull,axolotl und der krallenfrosch die sind süüüüssss

Wie wäre es denn mit einer Extrakategorie der von Menschen gezüchteten Tiere. Z.B. Nacktkatzen, Faltenhund und was es da noch so schreckliches gibt?

Die "Erschreck-Schafe-die-dann-umfallen" g Einfach nur herrlich.

xD von denen hab ich schon gehört ^^ gibts da nicht auch noch solche schweine?

0
@AdayElla

Klärt mich mal auf: Was hat es mit diesen umfallenden Schafen auf sich? Ist das so eine Geschichte wie mit den Pinguinen auf den Falklandinseln, die nach Angaben britischer Militärpiloten reihenweise umfielen, wenn sie mit ihren Flugzeugen zunächst von links nach rechts, dann von rechts nach links und schließlich von vorn nach hinten über ihre Köpfe hinweg flogen? Diese Story ist ja angeblich nur eine hartnäckige Legende (http://www.zeit.de/2001/11/200111_stimmts.xml) Habt Ihr da noch irgendwas ähnliches auf Lager?

0
@AdayElla

Die Schafe entwickeln bei Stress ausgelöst durch Angst Adrenalin ähnlich wie beim Menschen. Nur hat das Adrenalin in ihrem Körper genau gegenteiligen Effekt als beim Menschen, während bei uns das Herz schneller schlägt und somit der Kreislauf auf hochturen läuft, hat es bei den schafen genau den gleichen Effekt nur umgekerht. Dies verlangsamt ihre Körperfunktionen und hemt diese sogar soweit, das es unweigerlich zu Kontrollevrlust kommt. Sie fallen einfach um

0

Der Fetzenfisch

der tapir und okapis

Ich finde Erdmännchen interessant

Das Erdmännchen (Suricata suricatta) ist eine nur im südlichen Afrika beheimatete Manguste. Den Namen hat es, da es nach Menschenart oft auf zwei Beinen steht, um die Umgebung zu beobachten. Erdmännchen sind auch als Surikaten bekannt. Im Englischen heißen sie nach ihrem Afrikaans-Namen „Meerkat“, was manchmal ins Deutsche als Meerkatze übersetzt wird – dieser Name ist aber eigentlich für eine Primatengattung reserviert, die mit Erdmännchen überhaupt nichts zu tun hat.

Auszug aus: Wikipedia

der nacktmull,der sieht aus wie ein penis.

Was möchtest Du wissen?