Was sind die Computer-Fortschritte die letzten Jahre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin hier kein Fachmann, aber mein erster klassischer PC, war ein PC1715 des VEB Robotron und zwar 1985! Er war ganz grob dem Commodore 64 ähnlich. Über die technischen Details kann ich mangels Fachwissens nicht viel sagen, ich erinnere mich aber noch an das umständliche Handling! Betriebssystem "Redabas" (?) war auf der Festplatte, glaub ich, aber das Textverarbeitungsprogramm war auf einer separaten Disk und die Datenspeicherung erfolgte auf nem weiteren Speicherdings. 

Aber nichts desto trotz, konnten diejenigen, die so ein Teil im Büro stehen hatten, sich echt was einbilden damals. 

Gekostet hat das damals sicher ein Vermögen und die Vorstellung, dass nur wenige Jahre später ein ähnliches Teil in fast jedem Privathaushalt steht, hatte damals wohl keiner...geschweige denn, wie rasant sich diese Technik weiterentwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der größte Erfolg, das sich die Hersteller geeinigt haben, und Standards eingeführt haben, dadurch kannst du Komponenten unterschiedlicher Hersteller miteinander verbinden.

Der Rest, hat sich eher durch Fortschritte in der Elektronik getan, kleinere Bauteile, weniger Energieverlust, heißt weniger Wärmeentwicklung. Dadurch konnten dann die Speicher und Prozesssoren ausgebaut werden.



Das einzige Problem ist die Wärmeentwicklung, ohne die wäre noch viel mehr möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?