Was sind die Chemischen Hintergründe der Osmose und Diffusion?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die chemischen Hintergründe sind physikalisch.

Teilchen bewegen sich bei einer bestimmten Temperatur. Je wärmer, desto schneller. Kollidieren Teilchen miteinander, so bewegen sie sich voneinander weg (sofern sie keine Reaktion eingehen, aber das ist hier nicht von Relevanz). 

Sind alle Teilchen mit größtmöglichem Abstand voneinander im Raum verteilt (diffundiert), ist die Wahrscheinlichkeit geringer für ein erneutes Kollidieren und die Gesamtbewegung aller Teilchen nimmt ab.

Trennt eine Membran zwei Räume, so diffundieren die Teilchen von Ort höherer Konzentration (mehr Kollisionen) zum Ort niederer Konzentration (weniger Kollisionen). Bei Osmose ist das das selbe, man bezieht sich nur auf Wasserteilchen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konzentrationsunterscheide sind die chemische Erklärung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?