Was sind die besten strategiespiele auf einem brett

3 Antworten

Go und das ist auch das einzige Spiel, wo der Mensch dem Computer noch überlegen ist.

Ich wuerde Spiele empfehlen wie zB.:

Caylus, Imperial, PuertoRico, Fuersten von Florenz evtl. die säulen der Erde oder StoneAge?

Ich kann Dir den Tipp geben bei http://www.brettspielwelt.de/ vorbeizuschauen und dort das eine oder andere Spiel davon einmal zu spielen. Dann weisst Du ob es Dir spass macht und ob Du es Dir kaufen moechtest.

Wenn du speziell nach Strategie fragst, suchst du evtl. Spiele mit möglichst kleinem Glüxfaktor.

Da ist Schach, Mühle, Dame sicher keine falsche Antwort, aber irgendwie wahrscheinlich auch nicht das, was du suchst.

Siedler hat ein relatives großes Zufallsmoment durch die Würfelei. Ich hatte mal ein Spiel erlebt, da wurde überhaupt keine 6 gewürfelt. Das ist krass und bringt alles durcheinander.

Carcassonne ist zwar ganz nett. Aber auch hier hängst du sehr stark am Zufall. Schließlich darfst du nur eine einzige Karte ziehen und musst die dann legen.

Spiele, die dieses Glücksmoment weitgehens ausschließen und trotzdem empfehlenswert sein könnten:

  • La Strada (Straßenlegen - relativ simpel)

  • Vinci (Risiko für Fortgeschrittene - interessante Spielidee mit verschiedenen Völkern)

  • Fürsten von Florenz (unbeschreibliches Spielekonzept. Keine Ahnung, was man rauchen muss, damit einem sowas einfällt, aber gut)

  • Planet Steam (inzwischen ist die Welle wieder etwas abgeebbt, aber vor nem halben Jahr waren wir von dem Ding ziemlich angefressen. Ist irgendwie ne abgefahrende Mischung mit Elementen von Siedler und Handeln und Börse und ein bißchen Sience-Fiction. Nicht ganz billig und man braucht auch eine Weile, bis man das Konzept verstanden hat. Aber mit wirklich funktionierender Börse - sehr interessant und empfehlenswert. Aber nur, wenn du dich gern durch Regeln quälst ;-))

Was möchtest Du wissen?