Was sind die "beliebtesten" Drogen in Deutschland?

7 Antworten

Neben den legalen Drogen wie Alkohol, Tabak etc. würde ich auf jeden Fall Cannabis dazuzählen. Außerdem noch Amphetamin (Speed), Kokain und MDMA (Ecstasy).

Psychedelika wie LSD oder Magic Mushrooms eher seltener, da sie nicht wirklich alltags- oder partytauglich sind.

Eventuell noch Lachgas oder Codein.. Ersteres ist allerdings eher ein Partygag, und Letzteres erfährt durch einige (Musik)szenen zusehends mehr Beliebtheit, ist aber noch lange nicht so weit verbreitet wie die oben genannten Substanzen.

15

hört sich ja fast so an als würden die deutschen lieber party machen als eine bewusstseinserweiterung zu suchen ^^

0
19
@Psyconautilus

@Psyconautilus ist doch auch so oder? ^^ Ich glaub es sind die wenigsten die aus solchen Gründen Drogen nehmen.

1
15
@OnkelJibbeto

ja wer hatt schon was gegen ne gute Party ^^ aber wenn man kein Bewusstsein hatt ist man ein zombie und wer will schon auf ne party mit lauter zombies ???

0
19
@Psyconautilus

klar bewusstseinserweiterung ist eine nice sache, aber ich glaube der Quoten Drogennehmer sieht das anders

1

De Beliebtesten legalen Drogen sind Koffein, Alkohol und Tabak.

Wenn es um illegale Drogen geht wird der Markt weltweit von Cannabis beherrscht meist in Form von Gras geraucht in Joints bzw. Blunts. Auch beliebt sind MDMA (Ecstacy) und alle Drogen über die du auch in den anderen Antworten lesen kannst.

Cannabis, Hasch, XTC/ketamine und kokain, Würd ich mal sagen.

Beim Feiern vor allem XTC, koks kommt dann bei den etwas älteren

Was möchtest Du wissen?