Was sind die Beispiele von Aberglauben hier in Deutschland? Und glaubt Ihr auch?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hallo "Arieska"! Aus dem Gebiet Religion und so, da fange ich nicht an aufzuzählen, aber viele Schlagworte und hochtrabende Losungen aus anderen Bereichen der deutschen Wirklichkeit gehören in den Bereich "Aberglaube" (was Du demnächst wieder, unmittelbar vor den Wahlen massiv selbst erleben wirst): Rechtsstaatlichkeit, Gleichheit der Bürger, Mitbestimmung, Presse- und Meinungsfreiheit, soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, entwickeltes Gesundheitswesen, hochwertiges Bildungswesen usw. usf.

arieska 12.08.2009, 10:23

Es tut mir Leid, wenn ich nicht so verstehe was Du gemeint hast. Aber hier meine ich, was die Omis und Opis gesagt haben. Z.B wie in obere Antworten steht......die schwarze Katze=Unglück usw. Aber naja...ich danke Dir für Deine Meinung :)

0
KalleZabel 12.08.2009, 11:40
@arieska

Mach Dir nichts draus, wenn Du was nicht verstehst. In diesem Forum verstehen viele Leute nichts! Wenn Du allerdings eine spezielle Antwort haben willst, so musst Du die Frage anders formulieren! Ich habe die Antwort so formuliert, wie ich Deine Frage verstanden habe!

0
arieska 13.08.2009, 07:46
@KalleZabel

Ich danke Dir ganz herzlich für deine Information. Also, wenn ich hier über 'magische' Aberglaube meine (z.B:die Katze=unglück usw), kennst Du vielleicht das Buch darüber?? Gibt es vielleicht '10000 Beispiele von Aberglaube' oder was, damit ich noch mehr wissen kann. Im Ernst möchte ich sagen, dass dieses Thema mir sehr gefällt :)

Danke im Voraus

0

Die ganzen Beispiele von Aberglaube (wie Freitag, der 13te, schwarze Katze kreuzt, etc) haben meiner Meinung nach immer etwas mit der persönlichen Einstellung zu tun. Wenn ich beispielsweise an einem Freitag, den 13te mit der Einstellung durch diesen Tag gehe, dass etwas schlimmes passieren wird, dann wird dieses negative Ereignis einen persönlich eintreffen.
Daher mein Tipp: Gehe immer mit einer positiven Einstellung durch Leben. Nur mit solch einer positiven Einstellung werden sich auch Erfolge bei einen abzeichnen.
Sicher wird es auch nicht ausbleiben, dass man auch mit negativen Ereignisse konfrontiert wird. Solche negatives Schicksalsschläge gehören nun mal zum Leben dazu. Man sollte solche negative Ereignisse aber auch zum Anlass nehmen, vielleicht über eigene Fehler nachzudenken und diese Fehler dann für die Zukunft abstellen.
Jeder Mensch macht auch Fehler. Klug handelt aber der, der aus diesen Fehler lernt.

arieska 12.08.2009, 10:34

Ich glaube auch so und ich stimme Dir zu. Aber das Problem ist, ich wohne hier in D'Land bei einer Gastfamilie und die Omi ist stark abergläubisch und manchmal stört es mich. Sie sagt mir, dass ich alle Beispiele Aberglaube in Deutschland wissen muss. Damit ich immer Glück hab'. Ich finde das ist unlogisch und deshalb habe ich euch gefragt, ob alle (oder fast alle) Deutscher auch so sind. Danke im Voraus :)

0
micmichd 05.06.2014, 15:19
@arieska

Das ist auch unlogisch, da der Aberglaube staendig waechst und auch die Omi sicher nicht auf dem neuesten Stand ist. Es gibt kaum etwas, was so hartnäckig ist wie Gerüchte oder Verschwörungstheorien.

Ich selber bin deutscher Kulturanthropologe, vor einiger Zeit nach Südostasien (Thailand) ausgewandert und war vor kurzem wieder in Deutschland - wie ein "Farang" im eigenen Land. Ich war geschockt von dem Ausmaß hartnaeckiger Mythen jedweder Art in Deutschland. Es ist aber psychologisch erklärbar: in Zeiten großer Unsicherheit klammert man sich an alles, was einem Aussicht auf innere Ruhe verspricht. Das gilt auch für mich.

0

Ja also es sind wohl die, die auch in anderen Ländern verbreitet sind. Schwarze Katzen und unter einer Leiter durchgehen bringt Pech und ein vierblättriges Kleeblatt Glück.

Nagut ein Schornsteinfegerbesuch soll auch Glück geben. Da weiß ich nicht ob's das auch woanders gibt.

Ich persönlich glaube natürlich nicht dran.

Beispiele gibt's genug, je nach Definition, ich würde schon die Farbgebung politischer Parteien dazuzaehlen, Verschwörungstheorien (9/11) waeren ein anderes Beispiel. Des einen Glaube ist halt des anderen Aberglaube. Ich würde es einfach "Weltbilder" nennen (damit's auch bei den gläubigen Atheisten ankommt) und einfach behaupten: Je undurchschaubarer die Umwelt, desto mehr braucht man solche Weltbilder. Und ja: ich glaube auch

Freitag der 13. sei ein Unglückstag...hat sich bei mir noch nicht bestätigt, "fürchte" den Tag auch nicht...

schwarze Katze kreuzt den Weg - Unglück. Auch noch nichts passiert bei mir...

unter Leitern durchgehen - Unglück. Auch da wüsste ich nicht, dass mir danach schonmal was passiert ist, aber ich versuche komischerweise wirklich, möglichst woanders lang zu gehen, wenn möglich :)

Scherben bringen (an sich) Glück, ein zerbrochener Spiegel allerdings Pech (ich glaube, 7 Jahre?) - hab nen Spiegel zerbrochen, da ging mir das durch den Kopf. In den letzten Jahren ist zwar viel negatives bei uns passiert, aber das darauf zurückführen würde ich nicht..

Wer nichts mehr glaubt ,glaubt alles. Das wurde schon in der Spätäntike gesagt. Die Heidenangst ist zurückgekehrt !!! Es wird ausgependelt, was nun zu tun ist, Kartengelegt, wie man seine Finanzen regeln soll, Gläser gerückt, um mit Toten zu sprechen, und hält sich dabei für ganz normal. Und um die Ecke in der Psychatrie werden die Medikamente erhöht, wenn irgendeiner wieder Stimmen hört. Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, wenn mehrere miteinander Verstorbene zum Reden zwingen ,ist das ganz normel, Halt der Ganz normal Wahnsinn,mit dem heutzutage Unsummen an Geld vverdint werden

Bin nicht abergläubisch. Man darf nicht auf einen riss im asphalt tretten man darf keinen spiegel zerbrechen das bringt 7 Jahre unglück porzelan hingegen glück und schwarze katzen am freitag den 13. sind auch ein schlechtes omen. Nicht unter leitern durchgehen und und und da gibt es so viele

arieska 12.08.2009, 10:17

warum 7 Jahre?? in Indonesien (ich komme aus Indonesian) gibts auch so welche wenn man niemals den Spiegel zerbrechen darf. Weil es gefährlich ist, wenn man den Spiegel zerbricht. Ansonsten muss man 7 Minuten warten, danach kann man den wegräumen. Warum 7 Minuten hab ich auch keine Ahnung. Aber meine Gastmutti mir sagte, dass es mit der Kulter beeinflusst . . Naja . kultur . .

0

Wenn am Freitag dem 13 jemand auf der Leiter steht lauf ich auch nicht mit einer schwarzen Katze und einer verspiegelten Sonnenbille drunter durch um im nächsten Regenschirmgeschäft nach der richtigen Schirmgröße zu schauen.

Puh...da gibts sicher noch mehr als ich kenne :)

Freitag, der 13te - Unglück

Schwarze Katze, wahlweise von links oder rechts kommend - Unglück

Unter einer Leiter durchgehen - Unglück

Zerbrochener Spiegel/zerbrochenes Glas - 7 Jahre Pech

bestimmte Zahlen, die für die Betroffenen Glück/Unglück bedeuten

Was Negatives betrifft hüte ich mich mit dem Aberglauben, aber bei Positivem, wie meiner Glückzahl, kann sowas durchaus zu einem noch schöneren Tag führen :) Innere Einstellung eben gg

arieska 12.08.2009, 10:11

EHRLICH?????

0
Aglajana 12.08.2009, 10:15
@arieska

Ja...think positive. Noch nie gehört, dass innere Motivation zu höherem Erfolg, einem schöneren Tag und besseren, ausgeglichenerem und entspannteren Leben führt?

0

Sicher gibt es auch hier Aberglauben - und für mich auch Dinge zwischen Himmel und Erde, die man nicht erklären kann...LG

Aber der Glauben an bestimmte Sachen wird ja nur durch den Standpunkt von anderen definiert. Deshalb gibt es überall dort Aberglauben, wo Intolleranz herrscht.

bin auch nicht abgläubisch, aber niemals unter einer Leiter durchgehen oder einen SPiegel zerbrechen ;)

Bin selbst nicht abergläubisch, aber hier sollte man keine schwarze Katze von links kreuzen, nie unter einer Leiter durchlaufen, etc. Wie gesagt, das ist nur Aberglaube und ich glaube nicht daran.

Hier gute Antworten zu diesem Thema zu bekommen, wäre ein Beispiel :)

(Aber)glaube ist was für Dummköpfe

Aglajana 12.08.2009, 09:59

Sicher? Immerhin kann der "Aberglaube" an positive Dinge, wie vierblättriges Kleeblatt, Glückszahl, ein positives Horoskop durchaus die innere Einstellung so verändern, dass der Tag wirklich besser läuft...:)

0
LieberGott 12.08.2009, 10:02
@Aglajana

Genau, und Glaube an sich kann Berge versetzen ;-)

Das hat eher etwas von Placebo-Effekt

0
Aglajana 12.08.2009, 10:16
@LieberGott

Würde ich nicht direkt als Placebo-Effekt bezeichnen. Immerhin werden im Körper ja Stoffe freigesetzt, wie Glückshormone, Adrenalin etc :)

Obwohl...medizinisch gesehen, ist es das wohl. Placebo-Pillen lösen ja auch eine Art "Selbstheilung" aus :)

0

Hier in Deutschland bibt es Aberglaube Horoskop zum Beispiel

Wenn ein Spiegel zerbricht, Freitag der 13.te, Der Schwarze Kater...

meinst du so was wie schwarze katzen oder unter einer leiter durch laufen? ich kenne viele aberglauben, aber glaube nicht das sie typisch deutsch sind XD

arieska 12.08.2009, 10:10

genau, das was ich meine . . und ich hätte nie gedacht, dass es hier in D'Land Aberglaube gibt

0

Die Partei "Die Grünen" ist für die permanente Verbreitung von Aberglauben sehr berühmt!

z.B. Freitag der 13. Aber sowas ist Quatsch.

Aglajana 12.08.2009, 10:01

Nur, bis Jason oder Mrs. Vorhees mal vorbeischauen gg

0

Was möchtest Du wissen?