Was sind die Aufgaben des Politbüros und von wen werden die Mitglieder dieses Organs gewählt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Waren, nicht sind.
Im Sinne von Wahlen gar nicht.

Die SED zählte 2 Mio. Mitglieder, die Bevölkerung um 12 Mio. Wähler, dass nun ausgerechnet 98% die SED wählten erscheint nicht wirklich logisch.

Verlassen wir diese Untiefen politischer Deutung und wenden uns den Aufgaben zu, die übrigens die SED höchst selbst formulierte: "die ständige Befriedigung der stetig steigenden Bedürfnisses des Menschen" was ihr regelmäßig nicht gelang und nicht gelingen konnte.

Wen wählt man aber dann, wenn da keine Wahlen sind?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tutifrutti1111
11.06.2016, 01:00

Sind stimmt schon, ich rede nicht von Deutschland sondern von Vietnam, dort gibt es noch das Einparteiensystem.

0

Was möchtest Du wissen?