Was sind die Anzeichen für die erste Periode?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja ich hatte das am Anfang auch!!Ab jetzt würde ich an deiner Stelle nicht so helle Sachen tragen und immer binden/Tampons parat haben!!Es kann sehr überraschend kommen schlimmsten falls in der schule!!!

Der Anfang ist immer schwer!!!

In 1/2 Monaten


Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir niemand sagen.

Bauchschmerzen sind entgegen anderslautenden Gerüchten kein Anzeichen für eine bevorstehende Periode, und der Weißfluss sagt nur, dass du in der Pubertät bist.

Etwas sicherer ist die Brustentwicklung. Die erste Regel kommt etwa 2 bis 2 1/2 Jahre nach dem Beginn der Brustentwicklung.

Wenn du dich noch erinnern kannst, wann du das erste Mal diese empfindlichen "Knubbelchen" hinter den Brustwarzen bemerkt hast, rechne von da an mindestens zwei Jahre.

Und schau dir mal diese Seite an, da findest du viele gute Informationen: http://www.herzensschwester.de/pubertaet-bei-maedchen-was-passiert-mit-mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall immer ein notfalltäschchen mit binden (ich denke nicht das du schon tampons nimmst) tempos und einen Wechsel Unterhose dabei haben. Bei der ersten Regel ist es normalerweise noch nicht so stark aber so stark das man es sehen könnte und das will ja niemand :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fall der Fälle wäre es von Vorteil immer mal was parat zu haben. Die Anfangsphase der Periode ist meist ziemlich schwach.
Ansonsten in der Schule, die hat immer etwas. Einfach anfragen wenn es dich überraschen sollte! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nie sagen, vllt. hast du auch so Bauchschmerzen. Trotzdem solltest du vorkehrungen treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?