Was sind die Anzeichen einer leichten Blutvergiftung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es gibt keine "leichte Blutvergiftung". Blutvergiftung ist Blutvergiftung.

Wenn es angeschwollen ist und juckt, kann es sein, das du da immer wieder drankommst und die Wunde immer wieder aufmachst.

Aber wenn Sie angeschwollen ist und etwas verfärbt, dann geh bitte zum Doc.

Muss nicht unbedingt eine Blutvergiftung sein aber evtl. hast du dir eine Infektion eingeholt.

Lieber einmal mehr als zum Hausarzt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal "Blutvergiftung". Das läuft anders ab. ;)

Bei dir klingt es eher nach einer Entzündung. Passiert. Sollte sie nicht in den nächsten zwei Tagen abschwillen oder gar schlimmer werden, ab zum Arzt.
Ansonsten natürlich sauber halten, desinfizieren (Octenisept) und nicht dran rumfummeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?