was sind die angesagtesten Hunde?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hunde sind Lebewesen mit Charakter und bestimmten Eigenschaften wie z.B. Jagd- oder Wachtrieb! Die sucht man sich nicht danach aus wie "angesagt" sie gerade sind.

Als die Filme 101 Dalmatiner und Schweinchen Babe rauskamen waren danach plötzlich überall Dalmatiner und Border Collies gefragt, was dazu geführt hat, dass man diese Rassen plötzlich zu dutzenden im Tierheim fand, was vorher nie der Fall gewesen war, einfach, weil diese Hunde keine einfach zu haltenden Hunde sind - gerade der Border Collie, der ein absolutes Arbeitstier unter den Hunden ist, hat bis heute unter seinem guten Aussehen zu leiden.

Und mittlerweile glaubt jedes Kind, dass seinen "Traumhund" irgendwo im Internet entdeckt hat haben zu müssen und vollkommen naive und unbedarfte Leute suchen sich ihre Hunde nach dem "Niedlichkeits-" oder jetzt auch noch "Angesagt-Faktor" aus.

Was diese Leute (und eben auch du) aber nicht verstehen, ist dass, wenn man das "große Ganze" betrachtet, genau dadurch sehr viele Hunde im Tierheim landen, die von Anfang an nicht in die Hände ihrer Besitzer gehört hätten.

Hier kannst nen recht eindrucksvollen Bericht von Yasper lesen: http://www.polarhunde-nothilfe.com/Hunde/hundestart.htm (einen Direktlink gibt es nicht, man muss bei den Vermittlungshunden schauen)

Zusammengefasst: Wer einen Hund will, der muss sich darüber informieren welche Anforderungen Hunde an ihre Besitzer stellen und der muss sich darüber im Klaren sein, was man seinem Hund zu bieten bereit ist - und nach diesen Kriterien sucht man sich einen Hund aus.

Cherole 19.03.2012, 20:48

Obwohl ich ziemlich lange nicht mehr aktiv war, eine typisch fundierte und gut dargelegte Antwort von dir! DH!

0
chynah 20.03.2012, 15:08
@Mike1970Berlin

der Film 101 Dalmatiner war der Grund wieso wir damals keinen Dalmi genommen haben sondern einen braunen Labby. Immer gegen die Masse beim Rassehund... Vor 11 Jahren konnte man Labbys noch nehmen. Vor einem Jahr ist es dann doch der Dalmi geworden ;-)

0

Also die Hunde die im Moment angesagt sind Dackel Labrador Goldenretriver und Beagel

Sorry, wie " Welche Rasse ist so angesagt?" Es geht doch hier nach einer Modeerscheinung. Und wenn der Trend dann nicht mehr ist, kommt Hund ins Tierheim, oder wie muß ich das verstehen?

Ein Hund behält man, wenn er Gesund bleibt 10-15 Jahre. Und bei solch einer Zeit und dem täglichen Umgang, sucht man sich da ganz sorgfältig die Rasse aus, die zu einem passen. Doch bevor man sich überlegt einen Hund zu sich zu holen, sollte man überlegen ob man einem hund überhaupt gerecht werden kann.

Länger als 5 Stunden sollte kein Hund alleine Zuhause bleiben. Hunde kosten auch Geld, wie Jährliche Impfungen, Wurmkuren. Haftpflichtversicherungen, Futter, Spielzeug, wenn nötig Hundeschule ( was ich hundeanfängerin sehr empfehle). Auch können Hunde mal Krank werden oder sich schwer Verletzten, dann kann so eine Tierarztrechnung schon mal gut und gerne 1000€ erreichen.

Hunde müßen am Tag mindestens 2-3 Stunden raus um sich auszutobe vom Körperlichen und vom Geistigen her.

Erst wenn man dem allem gerecht werden kann, dann kann man sich Sachkundig machen, welche Rasse zu einem paßt. Außerdem, selbst die Anschaffung eines Rassehundes, den man natürlich nur bei einem seriösen Züchter holt der dem VDH Verband angehört, können um die 600€-1500€ erreichen. Auch Tierheimhunde kosten Geld, bzw eine Schutzgebühr.

Hier mal eine Liste wo ihr euch Sachkundig machen könnt über die verscheidenen Hunderassen.

http://www.hundund.de/hunderassen/

LG spieli

Leider hast du bei Deiner Frage nicht angegeben zu welchem Outfit und Handtasche der Hund dann passen sollte...

Die Community hier zum Thema Hunde macht ja keine Frauenzeitschrift und so ist man oft nicht so genau informiert was gerade angesagt und GAGA ist....

Da wird es ganz schwierig dann einen passenden Rat zu geben!

Derzeit noch "in"

Mops, Chihuahua, Malteser, Französischer Bully....

Was dann passiert mit den angeschafften Hunden wenn sich die Mode - wie jedes Jahr ändert - kann man dann auf all den Tierheim Seiten und Notvermittlungen für Hunde angucken.

Der Mops wird übrigens auch von der Firma Steiff angeboten. Das hat den Vorteil, dass Outfit und Handtasche vor Hundehaaren und Hundespeichel verschont bleiben.

YarlungTsangpo 19.03.2012, 22:35

Was "angesagt" ist findet sich dann in diesem Artikel gut beschrieben:

http://www.zeit.de/2012/11/Tierschutz-Qualzucht/seite-1

Gib das deiner Freundin zum Lesen

Ein Hund ist ein fühlendes Lebewesen dessen Mensch gut zum Hund passen sollte.

0
chynah 20.03.2012, 15:05
@YarlungTsangpo

Grööööööööööööööööööööhhhhlll!!!!! Du bist zu g eil!!!! DDH!!!

0
YarlungTsangpo 20.03.2012, 20:45
@chynah

Zum weiter lesen. ;o)))) ( Danke @ Chynah - hab das mal für euch rausgesucht)

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/Freizeit/FreizeitBildergalerien/4409913-40/versace-valentino--co.-auf-den-hund-gekommen.csp

Der Mops von Steiff - GAGA eingekleidet von angesagten Modefirmen!

Modelle für Möpse und Frauchen von Versace und Co.

Wenn das mal nicht angesagte "spätrömische Dekadenz" xyz - meine der Spruch kam von einem Politiker. ;o))) ...der sich in der Szene wohl auskennt...

0
chynah 20.03.2012, 20:57
@YarlungTsangpo

OMG!!! Ach du Sch...!!! Also normal sind die doch alle nicht mehr!!! Nicht mal eine so alte und seriöse Firma wie Steiff!!!! Also wenn das Geld bei den Armen wirklich ankommt, ok. Aber KREISCH!!! ich bin nur bis zum pinken Monster gekommen... Weiter hab ich mich nicht getraut Angst ;-)) Nicht, dass noch Leute auf dumme Gedanken kommen..

0

Besonders angesagt sind immer Tiere, die man aus dem Tierheim holt.

Man bekommt eine fundierte Beratung dazu und hat auch noch ein gutes Gewissen dabei, wenn man von dort einem Tier ein neues Zuhause gibt.

Cherole 19.03.2012, 20:40

Stimmt, die kommen nie aus der Mode

0

Also viele Jugendliche mögen ja Chiwawa´s ( oder wie die Dinger auch geschrieben werden) Yorkshire Terrier und Labrador...

spieli 19.03.2012, 22:26

Das sind keine "Dinger" das sind Hunde die auch ein Recht haben wie Hunde gehalten zu werden und auch Hunde genannt werden wollen. Nur weil man solch arme Kreaturen in Reichen Taschen sieht, darf man diese armen Hunde nicht verurteilen. Es sind Opfer von unfähigen möchtegern Hundehaltern. Wir haben bei uns auf dem Hundeplatz 3 Chihuahuas die Agyliti betreiben und sogar sehr erfolgreich an Turniere teilnehmen.

LG spieli

0

Man sucht sich doch einen Hund nicht danach aus, ob die Rasse "angesagt" ist! Wenn ich sowas lese, krieg' ich direkt Schnappatmung, denn solche "angesagten" Hunde landen früher oder später im Tierheim oder werden ausgesetzt, weil sie den Halter, der bei der Auswahl seines Vierpfoters nur auf Modeerscheinungen geachtet hat, total überfordern.

Wer sich nach "Angesagtsein" einen Hund aussucht, der sollte bei Hunden der Rassen Steiff, Sigikid und Aibo bleiben.

niska 19.03.2012, 20:03

DH Urbanessa!

0

Die angesagtesten Hunde sind immer die eigenen! Die liebt man am meisten darum sind die immer angesagt!

em1990 20.03.2012, 13:17

genau so ist es =)

0

Gehts noch??!??!!!! Ein Hund ist kein Kleidungsstück, da fragt man nicht welcher angesagt ist!!!!

Im Tierheim können sie dir bestimmt weiterhelfen.

angesagt sind bei leuten wie euch plüschtiere...

hunde sind kein statussymbol, sondern lebewesen!

Man nimmt nicht den Hund, der "angesagt" ist, sondern einen, der zu einem paßt.

Was möchtest Du wissen?