Was sind die abzüge?

1 Antwort

Wenn die Kinder / Kind nicht vom Freund sind und ihr euch nach dem Zusammenzug nicht von Anfang an freiwillig wirtschaftlich wie finanziell unterstützen wollt,dann darf das Jobcenter zumindest für das erste Jahr sein Einkommen nicht auf euren Bedarf anrechnen !

Das bedeutet,dass du weiterhin erst mal die Regelsätze + Alleinerziehenden Mehrbedarf weiter bekommen müsstest,abzüglich deiner / eurer anrechenbaren Einkommen ( Kindergeld / Unterhalt / Unterhaltsvorschuss usw. ) und von der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) stünden euch 3 / 4 zu,das andere 1 / 4 müsste der Freund tragen.

Solltet ihr aber eine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) von Anfang an bilden,dann würde sich nicht nur dein derzeitiger Regelsatz von 399 € auf 360 € verringern,sondern es entfällt dann auch dein Alleinerziehenden Mehrbedarf.

Dann stünden euch Erwachsenen derzeit nur noch jeweils 360 € Regelsatz zu,also 720 € und dann die Regelsätze der Kinder,abzüglich eurer eigenen anrechenbaren Einkommen.

Von den 1300 € Nettoeinkommen gingen dann Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll ab,dass würden dann 330 € sein,demnach läge das anrechenbare Nettoeinkommen dann bei ca.970 €,wenn er nicht noch weitere Aufwendungen absetzen könnte ( wie Fahrkosten ),die ihm durch die Beschäftigung entstehen.

Dann würde also erst mal ca. 970 € von seinem Netto als anrechenbares Einkommen bleiben,abzüglich eurer Regelsätze von derzeit 720 € blieben noch ca. 250 € für die Regelsätze der Kinder.

Die Kinder haben aber min.jeweils 188 € Kindergeld,also 376 € pro Monat und dazu käme dann ggf.noch der Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt oder der Unterhalt vom Kindsvater.

Wenn dann mit diesen ca. 250 € Überschuss + 376 € Kindergeld + Unterhaltsvorschuss / Unterhalt die Regelsätze gedeckt wären,dann würde der Überschuss dann auf die KDU - Warmmiete angerechnet und die Differenz als Aufstockung gezahlt.

Vorrangig würde ggf.auch Wohngeld in Betracht kommen,dazu gibt es im Internet kostenlose Rechner.

Bekommt ein mann hartz 4, wenn seine frau 1250 euro netto verdient?

wieviel hartz 4 bekommt ein mann wenn seine ehefrau 1250€ netto verdient und ein kleines haus vorhanden ist

...zur Frage

Wieviel darf ich als Hartz 4 Kind dazu verdienen?

Hallo, meine Mutter bezieht Hartz 4 und ich wollte fragen wieviel ich im Nebenjob dazu verdienen darf. Zur Zeit besuche ich die Berufsschule und bekomme demnächst ein bisschen Bafög.  Wieviel darf ich dazu verdienen ohne das meine Mutter Abzüge hat?
Und bekomme ich dann kein Bafög mehr?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Zusammen ziehen mit der Freundin, Anspruch auf wohngeld?

Sehr geehrte Community,

Ich hab folgende Frage, ich möchte gerne mit meiner Freudin zusammen ziehen, wie ist das zu finanzieren?

Ich bin in der Ausbildung, und verdiene um die 800 euro Netto. Sie ist nicht erwerbstätig und wir wollen gerne wissen ob es finanziell möglich ist zusammen zu ziehen und welche möglichkeiten man hat.

wir sind beide volljährig Ich wohne zur zeit mit meinem bruder zusammen.

Hat meine freundin ansprüche? kann sie ihre teilmiete bezahlt bekommen und wohngeld oder ähnliches bekommen?

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Mein Freund bezieht hartz IV, ich bin schwanger & wir wollen zusammenziehen, was steht uns zu?

Hallo ihr Lieben, Ich hab mich hier schon fleißig umgesehen und ähnliche Fragen gefunden aber noch keine die auf unsere Situation zutrifft. Ich (26) bin schwanger (10+5) und gehe arbeiten mit einem Durchschnittsgehalt von 1100-1200€ im Monat. Mein Freund (27) bezieht Hartz IV. Nun wollen wir zusammen ziehen. Meine Frage ist nun, was steht uns zu bzw kann sein Geld dadurch gekürzt werden? Haben wir (trotz meiner Berufstätigkeit) Anspruch auf Zuschüsse zur Erstausstattung für unser Baby? Können wir während des Mutterschutzes vielleicht sogar aufgestockt werden? Ich hoffe sehr das sich hier jemand damit auskennt und bedanke mich jetzt schon mal für jede Hilfe!! Liebste Grüße M.J.

...zur Frage

Wie die Miete teilen wenn er mehr verdient?

Ich und mein Freund möchten zusammen ziehen. Mir würde eine zwei Zimmer Wohnung mit ihm reichen, er möchte aber eine drei Zimmer Wohnung da er ein Büro haben will um dort in Ruhe seinen Doktor machen zu können. Wir haben nun eine Wohnung gefunden, sie hat sogar eine Garage die er nutzen möchte, da sein Auto neuer ist als meines.

Mein Freund verdient 2800 Euro netto, ich verdiene 1700 Euro netto.


Wie sollten wir die Miete aufteilen?


Danke.

...zur Frage

was wird einem von dem monatsbruttogehalt in der ausbildung abgezogen und was bekommt man wieder?

hallo leute..ich würde gerne mal wissen,wie viel man netto rausbekommt,wenn man in der ausbildung ca 800 euro verdient..stimmt es,dass man am ende des jahres alle abzüge wieder bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?