Was sind die 4 Strömungen des Islam?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der sunnitische Islam anerkennt heute vier Rechtsschulen, die im 8. Jahrhundert n. Chr. in den Zentren der islamischen Gelehrsamkeit entstanden. Die Rechtsschulen erkennen sich gegenseitig an, unterscheiden sich aber in einigen Lehrfragen, der Auslegung von Rechtsbestimmungen wie auch in Teilbereichen der religiösen Pflichtenlehre. Insgesamt sind die theologischen Differenzen aber nicht sehr groß. Alle Muslime gehören einer der Schulen an und befolgen die religiösen Vorschriften nach deren Tradition. 

Die Hanafitische Rechtsschule

Die Malikitische Rechtsschule

Die Hanbalitische Rechtschule

Die Schafiitische Rechtsschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?