Was sind die Hauptklimazonen von USA?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Südosten, etwa südlich des 40. Breitengrad das "Virginische" Klima (Cfa), sommerheiß, wintermild, feucht. [Washington D.C.]

Weiter nördlich das "Mais"-Klima (Dfa), sommerheiß, winterkalt. [Minneapolis] 

Im Norden nahe der kanadischen Grenze das "Eichen"-Klima (Dfb), Sommerwarm, winterkalt. [Duluth, Oberer See]

An der Westküste gibt es noch das Mittelmeerklima (Csa, Csb), sommertrocken, winterfeucht [Los Angeles] und in den Rocky Mountains zum Teil das Steppenklima (BS) und ganz im Südwesten das Wüstenklima (BW).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kontinental-kühlgemäßigtes Klima - in den an Kanada angrenzenden Gebieten

kontinental-gemäßigtes Klima - im überwiegenden Teil aller Staaten, besonders in den Nord- und Zentralstaaten: kühle Winter und warme bis heiße Sommer.

mediterranes Klima - Kalifornien u. Hawaii

subtropisches Klima - in den meisten südlichen Bundesstaaten

Hochland-Alpinklima - in den hochlagen Rocky Mountaines

Regen-/Trockenzeit-Tropenklima - im Süden von Florida

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolli1960
27.09.2016, 16:28

Im Norden von Alaska auch subarktisch

0

ich hoffe das Bild hilft dir weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?