Was sind die allg. Merkmale einer Religion Was sind die allg. Merkmale einer Sekte?

6 Antworten

Kommt darauf an, was Du mit dem Begriff Sekte meinst, denn es gibt dahingehend eine ältere, nicht wertende Definition, und eine moderne, wertende Definition. Zumindest in diesen beiden Fällen kann man leicht eine entsprechende Bedeutung googeln. 

Eine Religion, welche beiden Definitionen des Begriffes Sekte nicht entspricht hat zumindest schon mal zwei Eigenschaften nicht: Sie ist nicht relativ neu gegründet und hat auch nicht nur relativ wenige Anhänger, also mehr als nur im zwei- oder dreistelligen Bereich (alte Bedeutung des Begriffes Sekte) und in dieser werden keine Mitglieder in irgendeiner Form oder zu irgend einem Zweck unter Druck gesetzt, bedroht oder in ihrer Entscheidungsfreiheit eingeschränkt (moderne Bedeutung des Begriffes Sekte).

Diese Abgrenzungen sind schwierig.

Ursprünglich bedeutet "Sekte" "abgeschnitten", das waren Zweige von der katholischen Kirche, mit denen die Kirche nicht einverstanden war, die mit der katholischen doktrin nicht konform waren, und daher abgeschnitten/exkommuniziert wurden.

Aber heute hat das Wort eine weitere Bedeutung. Die bezieht sich auf eine religiöse oder weltanschauliche Gruppierung, meistens eher neu, meistens eher klein, meistens mit sehr strengen Regeln, oft mit einem charismatischen Führer, meistens mit sehr engen Beziehungen innerhalb der Gruppe und einer starken Abgrenzung nach aussen.

Aber dann kannst du anfangen zu fragen: Ist Opus Dei eine Sekte? Sie haben zwar alle Charakteristiken einer Sekte, sind aber nicht von der katholischen Kirche abgeschnitten. Ist ein Kloster eine Sekte? Kann eine Sekte Millionen von Mitgliedern haben wie die Mormonen oder Zeugen Jehovas? Kann eine Sekte Hunderte von Jahren alt sein wie die Amish oder Mennoniten? Kann eine Familie auch eine Sekte sein wie die Westboro Baptist Church oder Goel Ratzon? Kann ein Land auch eine Sekte sein wie Nordkorea oder Deutschland unter den Nazis? Kann es auch atheistische Sekten geben wie die Raeliten? Kann eine Sekte nur 2 Mitglieder haben? Oder spricht man dann von einem Menschen, der einen anderen Menschen psychologisch dominiert und von sich abhängig macht...

Also: wie du es auch definierst, du wirst immer Gegenbeispiele finden und auf Schwierigkeiten bei der Abgrenzung stossen...

Eine Religion ist in sich geschlossenes Regelsystem, welches zum Ziel hat die Menschen zu dem von der Religion postulierten Gott zu führen. Meist ist dieser Gott auch der Schöpfer und somit der Ursprung.

Das Wort Religion deutet im Lateinischen auf diese Grundfunktion hin ( re-ligio = zurück-verbinden ).

Damit das Gelingt, stellt die Religion Regeln auf, die den Alltag der Gläubigen bestimmen, auf dass diese den "rechten Weg" beschreiten mögen.

Eine Sekte ist in erster Linie eine Abspaltung von einer bestehenden Religion. Meist wird mit dem Begriff der Sekte auch darauf hin gewiesen, dass diese ihren Mitgliedern, und zum Teil auch anderen Menschen, Schaden zufügt. Eine exakte Definition von Sekte gibt es nicht.

Beim Versuch eine solche Definition zu schaffen, musste in der Vergangenheit sogar die röm. kath. Kirche als Sekte bezeichnet werden.

Was möchtest Du wissen?