Was sind das morgens nach dem aufstehen für "Körner" im Auge? Sandkorn-ähnlich.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Sandmännchen war bei dir!

Schlafsand (auch Schlafkörnchen, Schlaf in den Augen oder Matzel) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die Ansammlung eingetrockneter Sekrete aus den Drüsen des Augenlides (Augenbutter oder Augenschleim), die während des Schlafes entstehen und sich dann am Lidrand sammeln. http://de.wikipedia.org/wiki/Schlafsand

größtenteils sind das abgestorbene zellen deines immunsystems, und staub.

Was möchtest Du wissen?