Was sind das Gefühle?

3 Antworten

Natürlich können sich Gefühle aufgrund von Bilder, Beschreibungen, Hobbys usw. entwicken... Real wird das erst, wenn du die Person wirklich kennst und die Lücken des Unwissens nicht mehr mit deine Phantasie ausfüllst.

Deswegen sieh zu, dass du Sie mal triffst - sonst steigerst du dich zu sehr in die Gefühl rein und Ihr habt keine Chance euch wirklich kennenzulernen.

"viele Eigenschaften" ist bei Männern eher das Synonym für "absolut nicht mein Typ".....?

:-)))

1

Nö. Sie scheint die Werte zu erfüllen die mir wichtig sind, es interessiert mich sehr was sie so macht sprich ich würde sie wirklich gerne mal kennenlernen und auch optisch ist sie echt interessant weil sie nicht so 0815 ist und eigentlich echt hübsch.

Absolut nicht mein typ??

1

was sollen das schon für Gefühle sein?!

du hast halt Interesse an einer Dame

völlig normal

„Gefühle“ für 2 Jungs was soll ich machen?

Also ich habe einen Freund seit 2 Wochen und ich war am Samstag bei ihm weil er Sturmfrei hatte und jetzt die ganze Woche weg ist. Mein Cousin und sein Kumpel waren auch da und ich finde seinen Kumpel auch ziemlich hübsch. Und seit gestern weiß ich auch dass er für mich genauso empfindet. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll weil ich keinen von beiden verletzen will und auch keinen Streit zwischen den zwei auslösen. Sie sind schon ziemlich gut befreundet weswegen ich auch mehr mit seinem Kumpel jetzt zu tun haben werde was ein bisschen belastend wird. Aber ich kenne den Kumpel noch nicht lange was ich auch komisch finde dass ich ihn jetzt schon so gut finde. Freue mich über alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Glaubt ihr, ich könnte schwul sein?

M20, seit der Pubertät nicht mehr in ein Mädchen verliebt. Davor allerdings (Grundschule) gab es kaum ein Mädchen, in das ich mich nicht verliebt habe. Ich finde irgendwie einen bestimmten Typ von Jungs sehr interessant und erwische mich immer häufiger, wie ich ihnen in der Öffentlichkeit hinterhersehe. Manchmal fange ich an, sexuelle Phantasien zu entwickeln, unterbinde das aber schnell. Frauen finde ich heute eigentlich weniger attraktiv. Also hübsch schon, aber nicht mehr. Auch bei der Auswahl neuer Freunde spielt der Faktor Attraktivität ungewollt eine Rolle. Das geht schon einige Jahre so, und ich hab das Gefühl, es wird immer schlimmer. Ist das nur eine Phase oder bin ich etwa schwul?!

...zur Frage

Mutter reduziert meine Bekanntschaften auf ihr Sternzeichen?

Meine Mutter hat leider die negative Eigenschaft, dass sie den Menschen nach ihrem Sternzeichen urteilt, ohne ihn richtig zu kennen. Sie stellt sich jedes mal gegen eine Frau die ich mag, weil ihr Sternzeichen nicht zu meinem passt. Zum Beispiel Steinbock und Löwe. Mir geht dieser Blödsinn mächtig auf die Nuss.

Ich habe ihr schon gesagt, dass dieser hokus pokus nichts zu bedeuten hat. Ich bin zwar 22 und kann für mich alleine stehen. Aber ich möchte nicht da verhältnis zu meiner Mutter wegen einer Frau beenden. Frauen gibts viele, meine Mutter nur einmal.

Wie kann ich ihr klar machen, dass Sternzeichen höchstens ein Richtwert sind und nichts aussagekräftiges? Gibt es Studien? Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass Sternzeichen in den 20er von einer Zeitung erfunden worden sind, allerdings finde ich diesen Bericht nicht mehr.

LG

...zur Frage

Wie erreiche ich es asexuell zu werden?

Hallo ich bin männlich und 22 Jahre alt.

Ich möchte wie oben schon erwähnt gerne asexuell werden. Ich halte meine Heterosexualität nicht mehr aus. Ich will nicht mehr an Frauen denken, da die Frauen und Männer meiner Meinung nach biologisch gesehen böse sind.

Ich finde es nämlich extrem unfair, dass Frauen soviel fordern dürfen und entscheiden ob ein Mann mit Ihnen Sex haben darf (ausgenommen von Vergewaltigung, aber das verachte ich). Allgemein das Prinzip der Natur, dass sich nur die stärkeren und dominanten fortpflanzen dürfen widert mich regelrecht an. Es ist allerdings nicht so, dass sich keine Frau für mich interessiert (trotz Babyface und geschätzten Aussehen eines 17-jährigen). Ich werde öfter regelrecht angestarrt von Frauen und auch schon an den Schwanz angefasst, aber ich ich finde die Regeln der Natur auf dieser Welt einfach abstoßend. Außerdem hasse ich dieses ständige Verhalten von Unterwerfung und Dominanz. Es ist einfach nur krank. Auch das sich Frauen von Männern beim Akt unterwerfen und somit ihre Würde verlieren macht mich extrem traurig. Da ich leider kein Alien bin, dass von einer Welt stammt in der diese Gesetze herrschen, möchte ich gerne asexuell werden.

Ich habe mir vor 2 Tagen vorgenommen auch nicht mehr zu masturbieren, aber es ist so unfassbar schwer. Dieses ganze Konstrukt von Sex und Beziehung ist so unfassbar schwer zu ertragen für mich.

Ich wäre auch so gerne wieder 10, wo die Sexualität noch keine Rolle gespielt hat, aber das ist leider nicht möglich.

Das soll jetzt übrigens keine Hassbotschaft an Frauen sein. Ich finde das Sexualverhalten von Männern genauso widerlich. Die Naturgesetze dieser Welt machen mich so kaputt. Die Schwachen bleiben auf der Strecke und die Starken dürfen sich durchsetzen. Ich verkrafte diese Tatsachen einfach nicht mehr und verliere jeden Tag mehr den Glauben an die Menschheit zu der ich leider auch gehöre.

Ich will unbedingt asexuell werden. Daher meine eigentliche Fragen an euch:

  1. Wie schaffe ich es nicht mehr an Frauen zu denken?
  2. Warum akzeptiert jeder die Tatsache, dass die Naturgesetze so grausam sind?
  3. Habt ihr konkrete Lösungen, wie mich Frauen anfangen abzustoßen?
  4. Warum zeigen Frauen ihren Körper in Hotpants oder Netz-Oberteilen. Sie verliern doch ihre Würde damit, genauso wie Männer in Tank-Tops, die jeden dominieren wollen?
  5. Bin ich der einzige der so denkt, ich glaube ich wurde einfach nicht in die Sexualität reingeführt? (Aufklärung von familiärer Seite gab es nie, das Thema wurde nie konkret angesprochen, obwohl meine Familie eigentlich nicht prüde ist. Aufklärung gab es nur in der 6. Klasse Sexualkunde, ich hatte aber pubertas tarda also spätpubertierend und habe mich erst später intensiv für Mädchen bzw. Frauen interessiert)

So das war es. Ich hoffe meine Probleme wurden einigermaßen anschaulich geschildert.

Schönen Abend noch

...zur Frage

Wie kann es sein dass ich meinen schwulen Kumpel attraktiv finde obwohl ich 100% hetero bin?

Und was soll ich jetzt am besten machen? Finde ihn nur attraktiv aber habe keibe Gefühle oderso.

(Unser Verhältnis ist so dass wir uns aus Spaß dissen und beleidigen)

...zur Frage

Gehen diese Gefühle zu schnell oder muss ich mit diesem schönen Gefühl leben?

Hallo. Ich habe vor 1 Jahr Videos mit einem Mädel entdeckt, wo ich sie endlos sweet fand und ich musste mir das stundenlang angucken. Sie ging in meine Schule, wir hatten aber eigentlich nie was miteinander zu tun und kannten uns höchstens vom sehen. Mein bester Kumpel ging ihre Klasse. Nach dem Abi wohnten wir zuletzt ein ganzes stück auseinander und obwohl mein Kumpel mich immer wieder an sie erinnerte interessierte sie mich erstmal weniger, weil ich auch andere kennenlernte, aber mit denen meinte ich es nie ernst. Jetzt ist sie zum neuen semester in meine nachbarstadt gezogen und wo mir mein Kumpel jetzt mal wieder ein neues Foto von ihr geschickt hat muss ich ständig lächeln wenn ich sie. Ich hab ja auch eine vorstellung davon wie sie so tickt etc. und das passt halt schon gut mit dem zusammen was ich mir für eine Beziehung wünschen würde. Ich möchte sie auf jeden fall kennenlernen(bitte jetzt keine fragen dazu, hat gründe warum der stand so ist wie er ist), aber geht es zu schnell wenn sie jetzt schon so positive gefühle in mir auslöst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?