Was sind das für Word-Dateien und was suchen sie auf meinem Rechner?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt echt mysteriös. Erstelldaten kann man einfach mit gratis herunterladbaren Tools ändern, die Dateien müssen also nicht zwangsläufig so alt sein wie sie erscheinen. Sind in den Dokumentinfos Hinweise wie Autor oder Verfasser gelistet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlauerSitzsack
07.04.2016, 18:09

Ist geklärt, anscheinend war ein Kumpel dort und wollte was "testen", jeden falls hat er gesagt, er war das, als ich mal alle angerufen habe und gefragt habe.

Er sagt selber, er weiß nicht mehr genau, warum es das getan hat, trotzdem... bin froh, dass es geklärt ist.

0
Kommentar von Lisa101097
07.04.2016, 18:54

"weiß selber nicht genau wieso er das getan hat" :D

0

Hast du den PC oder die Festplatte gebraucht gekauft? Dann könnten sie "noch"drauf gewesen sein.

Oder jemand, der bei dir war, hat sie erstellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlauerSitzsack
07.04.2016, 16:56

Nein ist neu... Keiner meiner Freunde ist 30, meine Mutter war mal am Laptop, aber sie kennt sich so wenig aus, sie würde nie so ein komisches Dokument erstellen und dann abspeichern.

0

Was möchtest Du wissen?