Was sind das für Steine?Der Schwarze mit Goldanhaftung und der weisse Kristall?

...komplette Frage anzeigen Seitenansicht - (schwarz, weiss, Gold) Mienenwagen Handarbeit - (schwarz, weiss, Gold) Schwarze Steine mit Goldanhaftung - (schwarz, weiss, Gold) Schwarze Steine , Weisser Kristall - (schwarz, weiss, Gold) Nahaufnahme - (schwarz, weiss, Gold) Nahaufnahme - (schwarz, weiss, Gold)

2 Antworten

Der weiße Stein ist wohl kein Bergkristall, da Bergkristall andere Bruchstellen hat, also geradliniger. Außerdem ist bei Bergkristall, auch wenn er nicht ganz durchsichtig ist, hier und da ein leichtes Buntchangieren zu sehen. Ich tippe auf eine Art von Kalkspat. Dieser ist zwar um einiges weicher als Bergkristall, aber ist vom Foto alleine schlecht zu bestimmen, da man seine Härte messen müßte. Der dunkle Stein: das dürfte zu 90% Pyrit oder Markasit sein. Markasit ist so weich, daß er nicht geschliffen werden kann, und hat leichtgoldene "Kristalle" drin. Pyrit ist etwas mehr silberfarben, sieht sonst gleich aus. Kann gut bearbeitet werden und heißt dann Markasit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Tippe auf Bergkristall (weiß) und Pyrit (Gold)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BjoernOut
27.04.2016, 16:54

Pyrit ist Katzengold? riecht iwie nach Schwefel.

0
Kommentar von BjoernOut
27.04.2016, 16:59

Danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?