Sind das Stecker vom zweiten Weltkrieg? Habe die bei meinem Opa gefunden in einer Schachtel er war bei dem zweiten Weltkrieg.

...komplette Frage anzeigen Die Abzeichen Oder Stecker - (Geschichte, Weltkrieg)

6 Antworten

Die ersten beiden sind Kriegsdenkmünzen. Sie wurden von Preußen gestiftet und an Teilnehmer des Krieges 1866 gegen Österreich, sowie Teilnehmer des Krieges gegen Frankreich 1870/71 verliehen. Auch
Kriegsteilnehmer anderer Bundesstaaten, die auf preußischer Seite gekämpft haben, konnten sie bekommen. Es heißt übrigens: "Aus erobertem Geschütz", also aus der Bronze eroberter Kanonen hergestellt. 

Der Triumpfbogen in der Mitte ist ein Souvenir, welches sich der Kämpfer von 1870/71 vermutlich aus Paris mitgebracht haben dürfte. 

Die viereckige ist ebenfalls ein Souvenir anläßlich eines hundersten Jubiläums. Ich vermute mal, daß es um die Proklamation Bayerns zum Königreich geht. Dies geschah am 26.12.1805 im Frieden von Preßburg. Maximilian nahm die Krone einige Tage später am 1.1.1806 an, weshalb mitunter auch 1806 als Gründungsjahr für das Königreich genannt wird. 

Auch bei der letzten handelt es sich um ein Souvenir, welches anläßlich der Thronbesteigung Ludwigs des Dritten herausgegeben wurde. 

Alle diese Medaillen hat dein Großvater selber von seinen Vorfahren ererbt, du kannst ihn also bedenkenlos fragen ohne Angst zu haben, die Fragen könnten peinlich werden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Eiserne Kreuze, für Tapferkeit  ich tippe aber eher auf den 1. Weltkrieg und sogar noch älter. Die Schriften kann ich trotz Vergößerng nicht entziffern, verschwimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariontheresa
17.07.2017, 00:28

Nur 1 Kreuz, Vorder- und Rückseite.

0

Ich schreibe Mal alle Texte mit genauer Beschreibung raus.

Bild eins bis zwei von oben: * Dem Kriegsreichen Heere Gott war mit uns Ihm sei die Ehre * 1870-1871 * Aus Erobertem Geschützt *

Bild drei und vier: * Treuen Kriegern 1866* Gott war mit uns ihm sei die Ehre* Preussens Siegreichem Heer €

Bild fünf: * ARC DE Triumphe *

Bild sechs und sieben: * von 1805- 1905 *

Bild acht und neun: * Ludwig 3 König von Bayern * M&W.St. * Bayern und Pfalz, Gott Erhalt's * Zur Feier der Thronbesteigung * 5.Nov. 1913 *

Ich hoffe mit diesen Daten könnt ihr mehr anfangen

Liebe Grüße

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cg1967
17.07.2017, 03:27

Bild fünf: * ARC DE Triumphe *

Da lese ich ARC DE TRIOMPHE

0
Kommentar von cg1967
17.07.2017, 07:20

Dem Kriegsreichen Heere

Dem siegreichen Heere

0

Hat nichts mit der Nazizeit und dem Zweiten Weltkrieg zu tun. 

Das sind Erinnerungsplaketten, die wahrscheinlich Kriegsteilnehmer der Kriege1866, 1870/71 und 1914-18 erhalten haben. Hat mit Orden wie EK nichts zu tun. 

Lass den Opa berichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der ersten ist zu entziffern "dem siegreichen Heere" und die Jahreszahl 1870 - 71. Wie kommst du da auf den 2. Weltkrieg? 

Auf der letzten steht deutlich Ludwig III von Bayern. Der war von 1913 - 1918 König von Bayern.

Text: Zur Feier der Thronbesteigung...

Die anderen sind unleserlich, weil dein Bild zu dunkel und zu klein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielaHenkel
17.07.2017, 00:33

Ich weiß nur das mein Opa im 2 Weltkrieg dabei war aber mir ist auch aufgefallen das ein paar nicht von dieser Zeit sind. Mich würde es nur interessieren was das alles Bedeutet den mein Opa sagt nichts von seiner Vergangenheit. Er hat mir mal kurz meiner Schwester gesagt das er bei der SS dabei war aber genaueres weiß sie auch nicht. Leider

0

Was möchtest Du wissen?