Was sind das für Schlangen (Dschungelcamp)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie schon genannt, sind das Dschungelpythons (= große Schlangenart) und Darwin Carpet Python (= kleinere Schlangenart). Wie alle Pythons sind diese beiden Schlangenarten Würgeschlangen. Sie haben zwar ein Maul voller spitzer Zähne, mit denen sie schmerzhaft beißen können, aber wirklich gefährlich ist das nicht. (Natürlich könnte sich ein Biss entzünden, aber das ist bei jedem Tierbiss so. Sie sind völlig ungiftig. Anfangen die Kandidaten zu umschlingen und zerquetschen, wie Würgeschlangen das mit ihrer Beute tun, werden die Schlangen im Camp auch nicht. Menschen passen nicht ins Beuteschema dieser Schlangensarten, wir sind viel zu groß. Also warum darauf Energie verschwenden und angreifen. Ein Angriff würde sich für die Schlange nicht lohnen, sie weiß genau, dass Menschen zu groß sind um durch ihr Maul zu passen. Also solange man sie nicht ärgert und sie zu einem Verteidigungsangriff zwingt, bleiben sie friedlich und harmlos. Im Camp war niemand in Gefahr - weder Mensch noch Schlange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Pythons Dschungel und Darwinpythons. Diese Schlangen sind nicht giftig und beißen wie allen Schlangen einen Menschen nur zur Verteidigung. Der Biss einer Python ist nicht giftig kann sich aber übel entzünden. Aber so eine Situation bedeutet für Schlangen auch Stress. Würde er gebissen und würde der Biss sich entzünden wäre er selber Schuld. ich hätte kein Mitleid. Mit so was muss man rechnen wenn man Tiere so stresst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Art ist die Dschungelpython  und noch eine Pythonart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wurde beim dschungelcamp doch gesagt. Darwins- und dschungelpythons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind ganz harmlos. Können natürlich beißen. Aber das zwickt nur. Giftig sind die nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind völlig ungiftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach mir viel mehr Sorgen um die armen Schlangen, die sich mit diesen widerlichen Biestern abgeben müssen.

Tierquälerei ! 

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dschungel- und Darwinphytons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?