Was sind das für punkte auf meiner haut?die jucken total, hab es seit ca 2 wochen am unterarm, ohr, gesicht und dekoltee?

Hier sieht man die "frischen" punkte - (Medizin, Haut, Allergie)

7 Antworten

Am besten gehst du damit mal zu einem Allergologen, es kann viele Gründe haben:

- Nebenwirkungen von Medikamenten

- Eine Allergie

- Eine Kontaktallergie

- Eine Nahrungsunverträglichkeit

- Hitzepickel

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Damit läufst Du schon zwei Wochen herum, anstatt zu einem Kinder-und Jugendmediziner zu gehen. Das könnte ansteckend sein und andere damit infizieren. Daher solltest Du mal ganz schnell einen Arzt aufsuchen.

Für mich sieht das aus wie Mückenstiche. Bei mir sah das auch so aus, als ich von Mücken gestochen wurde. Besorg dir Fenistil, das kühlt und wehrt zugleich Mücken und andere Insekten ab.

Freundin hat finanzielle probleme - wer hat einen Rat?

Meine Freundin hat sich eine Katzr gekauft, ( 9 monate alt). Es hat sich herausgestellt dass sie flöhe und ohrmilben hat. Die behandlungen sind extrem teuer, sie hat schon breits 50 € ausgegeben aber wie wir alle wissen: Tierärzte sind schweineteuer und dass war nicht die einzig notwendige behandlung.... sie hat kein Geld mehr, ihre eltern können auch nicht mehr tun und es bleibt ihr nichts anderes überig als nach einem Ferienjob zu suchen.... nur da wir erst 13 sind geht dass nicht so gut .... habt ihr eine idee? Vielen dank im voraus!!!

...zur Frage

Wenn 12 Wochen alte Kitten gerade gegen Flöhe und Milben behandelt werden,kann man gleichzeitig impfen und entwurmen oder ist das zu viel auf einmal?

...zur Frage

Hund kratzt sich aber hat keine Flöhe oder sonst was.

Hallo Community,

Mein Hund kratzt sich schon seit einigen tagen extrem in der nähe vom Halsband hat aber laut Tierarzt keine Flöhe oder sonst was. Der Tierarzt sagte nur das er nichts findet und hat auch eine Probe an ein Labor geschickt aber die haben auch nichts von Milben oder Flöhe gefunden.

Wenn der Hund sich Kratzt dass tut er dies extrem. Vor allem nachts stört das dann und ich denk das das für den Hund auch nicht das schönste.

Wenn der Arzt nichts findet, habe ich gedacht, schreibe ich mal hier ins Forum und mal schauen ob uns hier einer helfen kann.

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Wie erkennt man, ob ein Hotelbett mit Milben verseucht ist od. gar mit Flöhen kontaminiert ist?

...zur Frage

Kater kratzt sich, obwohl er vor 2 Wochen "Frontline Combo" bekommen hat! Wieso?

Ich bin vor 3 Wochen umgezogen. Mit meinem 10Jährigen Freigang-Kater. ;D Dadurch, dass er im Sommer fast nur draußen war / ist, war er dem entsprechend zugerichtet; ein paar juckende, aufgekratzte Zeckenbisse (Zecken habe ich natürlich immer entfernt) und insgesamt ein ständiges Gekratze an Kopf und Ohren (Vermutlich Flöhe / Milben). Wurmkur habe ich natürlich regelmäßig verabreicht.

Naja. Kommen wir zum eigentlichen Problem. Kurz nachdem ich umgezogen bin und mein kleiner für einen ganzen Monat in der Wohnung hausen muss und sich weiterhin kratzte, gab ich ihm "Frontline Combo", laut Tierärztin gegen Milben, Flöhe und irgendwelche anderen Tierchen. Also das war vor 2 Wochen und er kratzt sich immernoch. Er hat außerdem komische angeschwollene, blutige Stellen im Nacken/Hals! Wieso? Müssten jetzt nicht eigentlich alle Insekten gestorben sein? Oder sind das vielleicht nur noch Stiche, die ihn einfach nur harmlos jucken, wie für uns ein Mückenstich, den wir immer wieder aufkratzen?

Was kann ich machen, dass er sich nicht mehr kratzen muss? Irgendwas auf die Wunden / Stiche?

Wieso hat das Mittel nicht gewirkt?

Danke HapsHaps

...zur Frage

Was sind das für Stiche (Milben,Flöhe, Wanzen)mit bild?

Habe vor ungefähr 4 Wochen wie einen Stich rechts neben dem Bauchnabel entdeckt,meine Mutter meinte es wäre bestimmt ein eingewachsenes Haar also cremte ich es einfach mit Bepanthen ein und wartete ein paar Tage. Ich muss dazu sagen das "Ding"hat von Anfang an wie die Hölle gejuckt. Nach einer Woche kam links neben dem Bauchnabel ein weiterer Stich oder was auch immer. Wieder starker Juckreiz. Auch andere Haut war gerötet und an manchen Stellen sah es aus wie ein Ausschlag. Hatte bis dahin nur die einzelnen Stiche, keine Strasse / Linie.

Bin vor 1 Woche umgezogen und habe gedacht die Stiche würden aufhören. Die Stiche haben sich beide stark entzündet weil ich oft daran gekratzt habe, bin dann zum Hausarzt und der meinte es wär bestimmt nur eine Mücke und cremte es nur ein. Beim Hautarzt habe ich erst in 4 Wochen einen Termin bekommen.

Heute Nacht war es dann richtig schlimm, mich juckte es quasi überall, aber jetzt habe ich auch eine kleine fläche mit stichen entdeckt und wie eine kleine straße?!

Habe keine Wanzen an der Matratze sehen können und rieche auch nichts. Habe auch frisches Bettzeug drauf. PS habe eine Katze, die sich aber nie kratzt und keine Stiche hat soweit ich sehen kann. Die Stiche sind ziemlich klein ca. 2- 3mm

Was ist das?

PS: ich habe auch eine Hausstaubmilbenallergie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?