Was sind das für Pflanzen? Brauche Hilfe :)

...komplette Frage anzeigen Pflanze1 - (Garten, Pflanzen, Blumen) Pflanze2 - (Garten, Pflanzen, Blumen)

7 Antworten

Links tippe ich auf eine wuchernde Pfefferminze. Einmal am Blatt riechen, ob es minzig riecht. Rechts ist ein Sorte der Polsterglockenblume "Campanula poscharskyana", die meist grün durch den Winter kommt.Sie wird vermutlich hellblau blühen im Juni. ( es gibt auch weiße und schon rosa Sorten ). MfG garteninfo

Hallo vaioma,

das rechte Bild könnten Glockenblumen, und das linke entweder ein Steinbrechgewächs, oder eine Sedumart sein!

MfG

norina

JohnBecker 08.03.2014, 19:28
das rechte Bild könnten Glockenblumen

Auf gar keinen Fall. Ich hab welche und deren Blätter sind keineswegs rund.

0
Norina1603 09.03.2014, 11:08
@JohnBecker

Wenn Du das sagst?

bei mir im Steingarten steht die von @uli405 beschriebene kleine winterharte Glockenblume, natürlich noch ohne Blüten und vom "Winter" gezeichnet, die sieht genauso aus! Wenn man genau hinsieht, sieht man sogar an dünnen Stielen Blütenansätze, oder vom Vorjahr Samenstände! Niemals Scharbockskraut!

Mein Scharbockskraut hingegen hat runde ledrige, glänzende Blätter und fleischige Stängel!

Doch ich überlasse es den "Mitlesern" und der Fragestellerin, sich ein Urteil zu bilden!

0
Abahatchi 28.09.2016, 22:14
@JohnBecker

Auf gar keinen Fall.

Ich kann hier Noria1603 auch zustimmen. Es sieht aus wie Glockenblumen ohne Blüten. Campanula Carpatica

Bei dem anderen Bild sieht es aber wie Krause Minze oder Zitronenmelisse im Frühjahr aus.

Es wäre ja mal nett gewesen, wenn der Fragesteller einfach mal eine Rückmeldung gegeben hätte, was denn aus den Pflanzen im Sommer wurde und vor allem mit Bild.

0

Die Pflanzen heißen Bodenkriecher :) die bedecken den boden und sind nicht schädlich :)

Was möchtest Du wissen?