Was sind das für Militär Komplex neben meinem Dorf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Art und Weise der Anlagenstruktur (Größe, Lage, Bebauung, Straßenverläufe...) deuten - völlig unspektakulär - auf ein militärisches Depot hin, vermutlich für Munition. Solche Anlagen gab es zur Zeit des Kalten Krieges überall in Deutschland, da die großen Lagerbestände solcher Einrichtungen die sofortige Einsatzbereitschaft der Bundeswehr (und auch der anderen NATO-Truppen) durch Vorhalten des nötigen Materials sicherstellten. Zu dieser Zeit musste die Bundeswehr nach den NATO-Vorgaben ohne längere Vorlaufzeit in der Lage sein, 30 Tage lang hochintensives Gefecht führen zu können. Entsprechende Bestände an Munition und Nachschub mussten überall bereitgehalten werden. Heute ist das anders, die aktuellen Lagerbestände garantieren vielleicht noch eine volle Gefechtsfähigkeit für 2 bis 3 Tage.

Die meisten dieser Depots sind heute stillgelegt, so wie auch dieses hier.

Eine Kaserne mit dort stationierten Einheiten war das nicht, irgendwelche "Geheimnisse" gibt es dort sicher auch kaum zu entdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?