Was sind das für Männer, die andere Frauen angaffen, obwohl sie vergeben sind?

19 Antworten

Hey,

also erst einmal machen das Frauen ebenfalls... manchmal noch viel offensichtlicher.

Dass man trotz Partner sich "umschaut" oder "Fantasien" hat oder sogar jemanden offen Heiß findet (Meistens Schauspieler/-innen) ist ganz normal und hat erst einmal nichts mit Treue zu tun.

Man liebt den Partner / die Partnerin ja dennoch. 

Natürlich gibt es dann die, die das machen da sie wirklich untreu sind. Aber das verliebt sein und Flirten vom Anfang einer Beziehung geht eben auch verloren und muss mit viel Arbeit erhalten werden. Ein bisschen flirten gibt es da dann mal auch wenn man es nicht übertreiben sollte.

Viele Grüße :)

Ihr stellt es so hin als könne der arme arme Mann doch nichts für seine Triebe. Wie würdet ihr Männer es denn finden, wenn man über eure Frauen, die andere Männer so anschauen würden, wie ihr die anderen Frauen, sagen würde: sie kann nichts für ihren Trieb. Sie muss einfach schauen. Appettit darf sie sich woanders holen, gegessen wird dann zuhause mit dem langweiligen Partner. Findet ihr es etwa gut wenn eure Frauen andere Männer ansehen und sie begehren? So triebgesteuert kann man doch nicht sein, dass man sein Hirn nicht mal einschalten kann, und in Anwesenheit der Partnerin NICHT gafft? Es ist einfach so, ihr Männer seid einfach ohne Moral. Männer sind einfach in dieser Hinsicht sehr primitiv, sie wollen eben einfach Sex, am besten jeden Tag und am besten mit jeder der ihnen gefällt. Manchmal kommen mir die Männer wie Tiere vor, die einfach alles f... wollen was ihnen über den Weg läuft.

Was meinst du mit angaffen? Direkt auf Brüste und/oder Po starren?

Dann sind sie schlecht erzogen. Du kannst sie mal fragen wie sie es finden, wenn andere Männer ihre Frauen/Freundinnen oder gar Mutter/Schwester/Tochter so ansehen. Das finden sie dann in der Regel nicht mehr so dolle.

Oder meinst du mit angaffen einfach nur schlecht ansehen? Ist es denn nicht normal, dass man anderen Menschen ins Gesicht sieht oder diese kurz mustert? Darüber muss man sich auch nicht aufregen.

was meinst du mit "bestimmte Männer"?

Ich persönlich denke, dass Schauen okay ist, solange man dann nicht auch noch rumflirtet oder so...

Das ist einfach ein "natürlicher" Trieb und man kann oft garnicht dagegen tun, da das Unterbewusstsein die Augen direkt auf "markante" Dinge lenkt...
Frauen checken auch andere Frauen/Männer ab, oft viel intensiever als Männer. Sie machen sich darüber sogar richtig Gedanken und ein Mann sieht, freut sich, hat es vergessen...

Bei mir ist es z.B. so dass Freundinnen sogar darauf hinweisen wo man mal schauen soll, "die hat einen schönen Po" "Schau mal da, die hat ne Hammer Figur" etc...

Hallo Shelly!

Ich habe so einen Fall erst wieder in meinem Umfeld miterlebt -------> der Mann unterhielt sich eine Geliebte und galt auf der Arbeit generell als notorischer Schürzenjäger.. Problem ist bei ihm, dass er sich mit Anfang 50 aktuell total in der Midlife-Crisis befindet & das ist vergleichbar mit der Pubertät, wenn nicht sogar extremer..!

Ansonsten sind Unzufriedenheit in der eigenen Beziehung/Familie, das Suchen nach Selbstbestätigung oder unterschiedliche psychische Probleme denkbar.

Was möchtest Du wissen?