Was sind das für Larven im Zimmerbrunnen, und woher kommen die?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PedroG
22.08.2012, 22:46

Danke für den Link, die Bilder passen. Da wir kein Aquarium haben, um die Mückenlarven zu verfüttern, und da wir keine Mücken im Schlafzimmer wollen, haben wir das Problem anderweitig gelöst.

0

Die Larven "hingen" nicht parallel zur Wasseroberfläche, oder? Dann sind die Larven von Aedes oder Culex - bei beiden handelt es sich um Stechmücken... (Die Larven von Anopheles sehen so ähnlich aus, ihre Lage ist aber parallel zur Wasseroberfläche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PedroG
01.06.2013, 02:13

Die waren eher in den tieferen Wasserschichten und in verschiedenen Richtungen orientiert. Seit damals sind auch keine mehr aufgetreten.

0

Ganz einfach - wasser ausschütten - essigreiniger oder Essigesenz zum desinfizieren (meherere Durchläufe) dann bist du diese Biester los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PedroG
22.08.2012, 22:48

Durgol stinkt weniger als Essig und ist stärker sauer, hat die Larven erfolgreich erledigt. Wasser gewechselt, jetzt ist es wieder sauber.

0

Sieht nach Mückenlarven aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PedroG
22.08.2012, 22:46

Macht Sinn.

0

Was möchtest Du wissen?