Was sind das für komische böse Gedanken?

7 Antworten

Die Weltanschauung eines Menschen ist der Spiegel seines Charakters.

Menschen die dankbar und glücklich mit sich selbt und ihrem Leben sind kommen gar nicht auf den Gedanken, vor einen Baum zu fahren und sich selbst zu verletzen; oder wie es wäre mit einer Reibe einen Menschen zu töten. Denn das Leben ist viel zu kostbar und schön für solche schrecklichen Dinge. Wir sollten einander selbst lieben und lernen positiv zu Denken, weil wir das was wir denken sind, und genauso zurückbekommen.

Lg

Naja es ist ja nicht so als ob ich da willentlich dran denke. Der Gedanke ist einfach da, ich wundere mich darüber und Ende. Ich bin eigentlich nicht gewalttätig oder unbeherrscht.. 

0

Hört auf eure Natur zu verleugnen. Manche hier, die so groß reden, würden sogar ihre eigenen Kinder fürs überleben opfern, oder eben geliebte Menschen. Wir sind immer noch einfache Tiere, die immer noch INSTINKTE besitzen und die Grausamkeit, das töten etc. gehört einfach dazu. Die Moral hat sich mit der Zeit entwickelt. 

0

Kein Problem, selbst schlimmste Gedanken die manchmal unfreiwillig aufkommen, sind zumeist eher zufälliger als planbar oder unbewusst bösartiger, beziehungsweise sadistisch/psychopathischer Natur. 

Solange deine Gedanken dich nicht zu Überzeugungen bringen, die du anschließend bewusst in Ideen und Taten umsetzt, ist - so denke ich - alles in Ordnung. 

Ich habe sehr oft solche Gedanken. Wie es wäre, Katastrophen auszulösen. Ich glaube, einem ist bewusst, dass man die Macht und Möglichkeit für sowas besitzt, deshalb denkt man daran und findet vielleicht sogar gefallen daran. 

Was möchtest Du wissen?