Was sind das für Kleine Tierchen oder Raupen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind Gespinstmottenraupen. Somit hättest du dir das Heckenschneiden vorerst sparen können ;) Sie werden die Pflanze, an der sie hängen, kahlfressen. Aber keine Sorge, das schadet den Pflanzen nicht, sie treiben probelmlos nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gespinstraupen...herzlichen Glückwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nocheinnutzer
25.05.2016, 19:46

hab dir mal was kopiert...

Das Problem bei der effektiven Gespinstmottenbekämpfung ist die Tatsache, dass der Schädling oftmals erst dann entdeckt wird, wenn die Raupen bereits Gespinste gebildet haben. Sind die Raupen schon fleißig am Fressen und über die gesamte Pflanze verteilt, wird eine Bekämpfung mit Pflanzenschutzmitteln erschwert bis unmöglich.

Die effektivste und sicherste Gegenmaßnahme besteht dann darin, die Gespinste mitsamt den Raupen durch Absammeln, Ausschneiden oder Herunterspritzen mit einem harten Wasserstrahl zu entfernen.

Um zu vermeiden, dass die entfernten Raupen wieder auf den Baum wandern, ist es ratsam, sie am Boden aufzusammeln und zu vernichten. Zudem können grüne Leimringe als mechanische Barriere an den Obstbäumen angebracht werden, um eine erneute Raupenwanderung zu unterbinden. Vor der Winterruhe werden die befallenen Bäume zurückgeschnitten.

Achtung: Der Schnittabfall gehört nicht auf den Kompost, sondern sollte zum Abfallhof gebracht werden. Suchen Sie bei Schnittarbeiten nach noch vorhandenen Eigelegen, diese sind meist an den Kurztrieben und dünnen Ästen zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?