Was sind das für Hashcodes oder wie kann man es lesbar machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stammt von http://forum.kadcon.de/Thread/39505-Alle-641-kleines-Quiz/

Dort sind auch 5 Hints angegeben (im ersten Beitrag).

Die perfekte Verschlüsselungsmethode ist es, wenn der Schlüssel genauso lang ist wie der zu verschlüsselnde Text. Dann reicht es aus, den Text mit dem Schlüssel über XOR zu verknüpfen, wenn der Schlüssel zufällig generiert wurde ist es absolut unmöglich den Code zu knacken. Allerdings muss dazu ja der Schlüssel auf einem sicheren Weg übertragen werden, der genauso lang ist wie der Text, man hat nicht wirklich was gewonnen.

Bei den Hints steht, der Schlüssel ist nur 49 Zeichen, und auch nur Buchstaben und Ziffern, also nicht wirklich zufällig. Zusätzlich sind deutlich mehr als 49 Zeichen angegeben.

Ich vermute mal, das der angegebene Text der Crypto-text ist. Also das zu ASCII umwandeln, dann wiederholt sich der Schlüssel alle 49 Zeichen. Der Klartext wird wohl ein deutscher oder englischer Text sein, diese Redundanz ist notwendig um erfolgreich den Code zu knacken.

Am besten ist es, wenn man eine Tabelle mit Wahrscheinlichkeiten für Buchstaben oder Buchstabenkombinationen in deutschen/englischen Texten hat, umso größer umso besser. Sagen wir einmal, ich habe eine Tabelle, die angibt wie oft zwei Buchstaben hintereinander vorkommen. Dann kann der Computer alle Möglichkeiten der ersten zwei Zeichen des Schlüssels durchprobieren und dann bewerten, wie Wahrscheinlich dann die Zeichen 0+1 und 49+50 und 98+99 und 147+148 usw. sind.  Ich weiss, das auf jedenfall ASCII-Buchstaben oder ASCII-Ziffern herauskommen müssen, das schränkt die Sache schonmal ziemlich ein. Und ein "xy" ist halt viel unwahrscheinlicher als ein "Sc". Das ganze jetzt widerholen für ein Zeichen weiter hinten im Schlüssel/Cryptotext/Klartext, die Informationen so verschränken das der wahrscheinlichste Klartext ausgegeben wird. Das sollte schon teilweise stimmen, der Rest dann per Hand (am besten nicht nur die Wahrscheinlichste Schlüsselzeichen+Klartexte angeben, sondern auch die zweite und dritte Wahl).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TeeTier 20.05.2016, 19:51

Es ist selbst ohne die von dir gefundenen Hinweise viel einfacher, als du denkst! :)

0
Maimaier 20.05.2016, 23:26
@TeeTier

Wofür ist eigentlich der Code gut, der am Ende vom Klartext steht? Bekommt man dafür die 10000 Kadis?

0

Nein kann man nicht. Es handelt sich um sogenannte "Einweg Verschlüsselungen" das heißt man kann sie nur verschlüsseln aber nicht entschlüsseln. Warum sowas? 

Sie dienen dafür das Webseiten oder sonstige Systeme z.B. Passwörter speichern können ohne wirklich das Passwort zu speichern. Wusstest du schon das Facebook dein Passwort garnicht kennt? Facebook kennt nur den Hashcode deines Passworts der sich errechnen lässt. Das heisst jedes mal wenn du dein Passwort eingibst, errechnet Facebook daraus den Hashcode und prüft ob dieser Hash gleich ist mit den in der Datenbank. Wenn ja da darfst du dich einloggen. So kann kein Hacker der an die Passwörter kommt herausfinden was dein Passwort wirklich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TeeTier 20.05.2016, 17:43

Nur weil es sich um eine Hash-Funktion handelt, ist eine Rückwandlung nicht gleich unmöglich. Stichwort Regenbogentabellen! ;)

0
Berny96 20.05.2016, 17:48
@TeeTier

Da hast du natürlich recht doch gibt es auch zufällige salts die Regenbogentabellen dann nutzlos machen. Was hier jetzt verwendet wurde kann ich leider nicht sagen aber ich nehme einfach an das der Fragesteller sie auch mit viel Forschung nicht geknackt kriegt :)

0

Hallo

Ich gehe davon aus das es sich dabei um einen SHA-2 hash handelt.

Genauer SHA-384

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TeeTier 20.05.2016, 17:44

Falsche Länge! :)

0

Es ist sehr einfach, aber ich sag dir nicht wie es geht!

Kleiner Hinweis: Es hat etwas mit Minecraft zu tun!

Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Berny96 20.05.2016, 17:49

Hm. Ist das ernst gemeint? Sollen das Seeds sein? Würde annehmen das ich direkt auf die Antwort komme aber woher willst du wissen dass das seeds sind? :D

0

Was möchtest Du wissen?