Kriegt man als Physiotherapeut Geld in der Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.ausbildung.de/berufe/physiotherapeut/gehalt/

Wenn du die Abschlussprüfung bestanden und deine Ausbildung beendest hast, steht für dich als Physiotherapeut dein erster Verdienst an. Du hast nun die Möglichkeiten im öffentlichen Dienst zu arbeiten, dich in einer privaten Praxis anstellen zu lassen oder dich selbstständig zu machen. Im öffentlichen Dienst werden Physiotherapeuten in der Regel in die Gehaltsstufe 7 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TvöD) eingeordnet. Diese Entgeltgruppe legt fest, dass du mit der Anzahl der Jahre im Beruf einen steigenden Gehaltsanspruch hast. So steigst du als ausgebildeter Physiotherapeut mit einem Gehalt von 2100 Euro (brutto) ein, welches sich, solltest du diese berufliche Position behalten, bis auf 2700 Euro steigern wird. Bildest du dich während deiner beruflichen Laufbahn weiter fort, (beispielsweise mit einem Bachelor Abschluss im Bereich Physiotherapie), kannst du in höhere Entgeltstufen, wie der Entgeltgruppe 10 aufsteigen und als Physiotherapeut ein Gehalt bis zu 3800 Euro erreichen. 



Ausbildungsgehalt Physiotherapeut



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die heißen maoam fruchtkracher. gibts beim aldi und kaufland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Imaginäre Lutschis;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du auch ein Bild für uns ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?