Was sind das für Fliegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich glaube es sind trockenfliegen mache doch einfach den test fülle in eine schale wasser wenn sie schwimmen trocken wenn sie sinken nass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spion910
15.10.2010, 16:04

danke

0

da gibt es von der ansicht her keinen großen unterschied ,sei unterscheiden sich lediglich durch die bindeweise Trockenfleige besitzen mehr und dichter gebundene hecheln und die nassfliege erkennt man am dickdrähtigen haken und sie sind meist gewachst mehr ist nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also je mehr buschiger die Hecheln sind(also die Federn etc drum herum um den haken) desto besser schwimmen sie -also sind es Trockenfliegen. Wenn die Federn und fransen(Hecheln) aber angelegt sind oder nicht so buschig ausfallen sind es Nassfliegen, da sie besser sinken als die buschigen Dinger.

Wenn sogar noch ein kleiner "Goldkopf" vorn dran ist am Hakenöhr -also eine kleine Beschwerung, dann sind es Nymphen, diese sind ebenfalls zum Nassfischen.

Laut Foto sind Trocken und Nassfliegen gemischt.

Gruß!

Sascha by www.fish-hunterz.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?