Was sind das für Dinger auf meinem Oberarm?

Oberarm [1] - (Haut, oberarm, Pocken) Oberarm [2] - (Haut, oberarm, Pocken)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Betreib einfach mal deutlich mehr Hautpflege, dann wird die Haut wieder glatt und schön.
Also nach jedem Vollbad, nach jeder Dusche eincremen - das reicht völlig aus!
Gute und auch noch preisgünstige Produkte für die Hautpflege gibt es von Balea in den Drogeriemärkten von Budnikowski und dm.
Geh mal hin und frag dann nach was schnell hilft, die beraten Dich auch!
Mit 4 € solltest Du auskommen, teurer muss das nicht sein um zu helfen.

Werde ich wohl mal ausprobieren ^^

Danke, wenigstens einer der die Frage ernst nimmt.

0

Hallo Stylex.

Zunächst mal: Wenn es länger andauern sollte, bitte einen Arzt zurate ziehen. Wenn es nicht temporär auftritt, sondern Deine Haut permanent so aussieht, würde ich auf "Reibeisenhaut" tippen, im Fachjargon auch Keratosis Pilaris genannt. Sagt zumindest Wiki ;-) Aber Spaß beiseite, falls es das ist, kannst Du Dich beruhigt zurücklehnen, denn Du kannst absolut nichts dagegen machen. Es ist in dem meisten Fällen erblich bedingt und hat, außer der vielleicht als störend empfundenen Optik, nichts gefährliches an sich. Zur Pflege der Reibeisenhaut empfehlen viele Betroffene ein leichtes (!!!) Peeleing. Geeignet sind u.a. Luffaschwämme. Ich selbst benutze einen Peelinghandschuh und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Außerdem regelmäßig eincremen. Welche Pflege für Dich die passende ist, können Dir der Hautarzt oder auch eine gute Kosmetikerin sagen. Sonne hilft übrigens auch, sobald der Winter rum ist, wirds bei mir besser. Was bei mir noch mit reinspielt, ist die Ernährung. Ruhig mal ausprobieren, hier kannst Du nichts falsch machen, wenn Du einfach mal sehr scharfe oder stark gewürzte Lebensmittel weglässt oder auch mal eine Pause mit Süßigkeiten machst. (PS: Falls Du Fragen zu meine Pflegeprodukten hast, bitte PM/Freundschaftsanfage, will hier keine Werbung machen.)

Viele Grüße.

Ich kenn voll viele, die das so haben. Glaub nicht, dass das unnormal ist. Wenns dich stört, ja, dann frag mal nen Hautarzt. Vielleicht kann man das ändern.

Was möchtest Du wissen?