Was sind das für Dateien auf meinem Pc?

7 Antworten

Das sind Dateien in denen das Betriebssystem Informationen speichert. Desktop.INI gibt es in jedem Ordner. Man kann diese Datei ausblenden lassen, vielleicht war das zuvor der Fall bevor das aufgetreten ist. Diese DS Store Datei kommt von Mac Rechner und ist das gleiche wie die desktop.INI nur eben für Mac...

Arbeite aber nicht mit einem Mac...

0

Lass mich raten... letztens mit einem Tuning-Tool herumgespielt bzw. in den Ansicht-Optionen des Explorers? Jetzt werden dir ein paar bisher versteckte Systemdateien usw. angezeigt und du bekommst Panik. Übrigens kann man "desktop.ini" auch googeln....

Habe ich bereits ;) Und das "desktop.ini" ist zwar nun ausgeblendet, jedoch hat sich das mit dem DS_store und den anderen Sachen immer noch nicht erledigt.

0

Schalte mal die Anzeige von versteckten Dateien und Systemdateien aus, dann sind sie wieder weg.

Warum findet das Programm Visual Basic keine Bilder in meinen Dateien dringend Hilfe gesucht?

  • Ich benutze gerade Visual Basic 2010 und bin beim ersten Lernmodul.Ich habe einen Applikation programmiert mit einem "show the picture Button" ich soll das Debugging starten und doppelklicken auf den Button um das Fenster "Datei öffnen" zu öffnen. Dies habe ich getan um ein Bild hochzuladen für den Button. Das Problem ist das ich auf die Ordner mit meinen Bildern klicke er mir aber egal in welchem Ordner anzeigt das keine Suchergebnisse zu finden sind. Wo ist das Problem? Ich bin verzweifelt sitz hier schon ewig dran. Liebe grüße Jennifer
...zur Frage

Shell Dateien in Ubuntu 16.04 öffnen?

Servus Zusammen,

habe jetzt das Terminal in dem Ordner geöffnet wo sich die Datei befindet. Welche Eingabe muss ich jetzt machen. Ist ein GOG Spiel. Hoffe das klappt.

...zur Frage

Wie kann ich EXIF Dateien von Bildern öffnen?

Mit welchem Programm, und wie?

...zur Frage

Warum plötzlich hunderte TMP-Dateien im Download-Ordner?

Hi, Windows-Experten! Seit dem 14. Juni 2018 um 20:00 Uhr habe ich hunderte TMP-Dateien der Größe 2 Bytes in meinem Download-Ordner, die sich nicht öffnen lassen. Alle Dateien wurden zur selben Zeit erstellt und haben die selbe Größe. Ich habe keine Ahnung, wo diese Dateien herkommen und was sie zu bedeuten haben. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Wie kommt plötzlich eine .scr Datei auf mein Macbook?

bevor ich meinen Stick in einem Internetcafe benutz habe, hatte ich an meinem Mack auf diesem Stick zwei Ordner mit Bildern erstellt. im Internetcafe habe ich den Stick also eingesteckt, um etwas aus zu drucken. Nun wollte ich mir die Bilder wieder auf meinem Macbook anschauen und sehe, das die Ordner mit den Bildern auf einmal zu .scr Dateien geworden sind, die ich nicht mehr öffnen kann. Nun meine Frage, wie kann so etwas passieren? ist das ein Virus? Wie kann ich wieder an meine Bilder kommen? veilen Dank schon jetzt für eure Hilfe!

liebe Grüße

...zur Frage

Fremder USB-Stick - Nach Anschließen nur Hieroglyphen-Dateien

Hallo,

meine Lehrerin hat mir ihren 4 GB-Stick mitgegeben, weil sie einen Film von mir haben will. Als ich ihn ganz normal in den Steckplatz gesteckt habe, und den Ordner "INTENSO" öffnete, waren lauter Ordner, bzw. zwischen 300 MB und 3 GB große Dateien in diesem Pfad, die alle einige Hieroglyphen in ihrem Namen haben. Weil mir das seltsam vorkam, habe ich versucht, die Ordner und Dateien zu öffnen, die Fehlermeldung: "Der angegebene Pfad ist nicht vorhanden. Überprüfen Sie die Pfadangabe und wiederholen Sie den Vorgang" kommt. Auch das Datum von manchen Ordner kommt mir seltsam vor: 1.12.2075 oder 22.5.2073??? In den Eigenschaften haben alle Dateien/Ordner 0 Bytes, nimmt man den gesamten INTENSO-Ordner in den Eigenschaften, hat er 61 GB! Zwischenzeitlich waren es plötzlich nur noch 28 GB, aber die Hieroglyphen-Dateien sind nach wie vor da (habe ihn versucht, zu löschen).

Seltsam ist auch, dass der Stick nur 4 GB hat, und beim "Arbeitsplatz" wird der Hieroglyphen-Ordner nicht berücksichtigt, was die Speicherkapazität angeht.

Neben dem Intenso-Ordner sind noch einige (normale) Ordner und Dateien auf dem Stick, auch Word-Dokumente. Diese habe ich nur geöffnet, weil ich wissen wollte, ob auch andere Dateien dieses Kauderwelsch haben: Ergebnis: ja, einige, nicht alle, aber nicht im Dateinamen, sondern der Text in der Word-Datei ist Hieroglyphisch (wie gesagt: nicht alle Dateien sind betroffen).

Jetzt habe ich Panik, ob ich das evtl. ausgelöst haben könnte - vorher haben alle an den PC angeschlossene Sticks funktioniert!

Was kann ich machen? (siehe zu besserem Verständnis Screenshots!)

Hoffe auf schnelle Hilfe, danke im Voraus, LG, TurnAroundy.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?