Was sind das Dür Decken?(+Bild)

...komplette Frage anzeigen *Nicht die Blaue sondern die da richtig runter hängt .. - (Bett, Decken) *Die mit den Rüschen , die weiße  - (Bett, Decken)

2 Antworten

Ich kenne es von meiner Oma als Tagesdecke für das Bett. Früher hatten die Menschen nicht soviel Platz und da stand schonmal das Bett in der Küche oder Stube. Und da man nicht die Bettwäsche sehen sollte, haben sich die Leute Tagesdecken über ihre Betten gelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym256
07.07.2013, 20:08

DANKEE! :-):-D

0

Das sind Tagesdecken.

Man legt sie zum Schutz der Bettwäsche (Mittagsschlaf,...) auf das Bett. Gehört für die meisten Menschen zum Bettenmachen dazu, weil es sehr ordentlich aussieht.

Dass man das Bett im Wohnzimmer (?) stehen hat, kenne ich eigentlich nicht, aber dennoch wurde ich erzogen dass man die Tagesdecke immer auflegt. Mir wäre es auch peinlich wenn irgendwer ein "ungemachtes" Bett, also ohne Tagesdecke sehen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?