Was sind Cyanobakterien?

3 Antworten

Vgl. PeterKremsners Link. Wichtig an denen ist, dass sie die ersten Lebewesen waren, die Photosynthese machen konnten. Wegen den (und ihrer Nachfahren) gibts Sauerstoff in der Atmosphäre, deswegen gibts also z.B. uns auf der Welt.

Meerwasseraquarium?

Geeignetes Mikroskop für Cyanobakterien (Blaualgen)?

Sehr geehrte Gutefrage-Community,

ich interessiere mich sehr für Cyanobakterien. Gerne würde ich diese noch näher kennen lernen, da diese für das gesamte Ökosystem und die Entstehung des Lebens auf der Erde so ausschlaggebend sind.

Aus diesem Grund würde ich mir gerne ein Mikroskop zulegen, mit dem ich diese dann auch selber beobachten kann. In der Schule haben wir leider im Biologie Unterricht keine Mikroskope :(

Ein bestimmtes Basiswissen über die verschiedenen Klassen und Ordnungen bei den Cyanobakterien habe ich mir bereits über einen längeren Zeitraum angeeignet.

Leider weiß ich nicht zu welcher Art von Mikroskop ich greifen sollte?

Es gibt so viele Arten (Lichtmikroskop, USB-Mikroskop etc.), und da ich noch nie eines besessen habe ist es für mich schwierig zu beurteilen mit welchem sich am besten arbeiten ließe um nach der Einfärbung auch etwas zu erkennen.

Cyanobakterien sind zwar wesentlich Größer als normale Bakterienzellen (0,5-40mikrometer) (0,0005mm bis 0,04mm), doch ich weiß nicht ob es da überhaupt etwas im Anfängerbereich an Mikroskopen gibt.

Da ich noch Schüler bin ist auch mein finanzielles Budget begrenzt.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Mikroskops achten? Können Sie mir ein bestimmtes Modell empfehlen? Können Sie mir vielleicht noch weitere Tipps und Anregungen geben, da ich später auch in diese Richtung studieren möchte?

Ich danke bereits jetzt für ihre Antwort.

MfG

...zur Frage

Türkei - Marmarameer sehr verschmutzt - trotzdem schwimmen?

Ich habe in Wikipedia und mehrerer anderer Seiten gelesen, dass das Marmarameer sehr verschmutzt sein soll. Quecksilber, Blei und viele Bakterien sollen enthalten sein. Meine Familie hat aber leider schon gebucht(Insel Avsa: Ist bei Touristen sehr unbekannt). Ich bin ein leidenschaftlicher Schwimmer und Schnorchler, habe jetzt aber angst ins Wasser zu gesehen. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Trotzdem schwimmen? Schade, meine ganze Freude auf den Urlaub ist weg : (

...zur Frage

bindung des ersten sauerstoffs im urozean

hallo community, ich grübel gerade etwas an der geschichte des sauerstoffs. zeitlich befinde ich mich weit hinten in der verganganheit, ca 4-3 Mrd jahre vor unserer zeit(in der bunten abbildung sind also die orangen pfeile das wovon ich gerade rede). wir haben in der vorlesung umweltchemie leider nur zwei graphiken bekommen, wo sich zwar erschließt, was mit dem ersten von cyanobakterien gebilldeten sauerstoff passiert, aber eine korrekte reaktionsgleichung kann ich einfach nicht finden.

also in der abbildung und auch in allen büchern und sonstigen quellen findet man, dass Fe2+ zu Fe3+ umgesetzt wird. ist das die gleichung dafür?:

Fe3+ + e- -> Fe2+ ????

und denn gehts in der bunten abbildung ja noch weiter zu Fe2O3, was reagiert hier denn jetzt miteinander?

in der schwarz/weiß abbildung steht, aber neben Fe2O3 auch noch So4(2-) und kann mir einer sagen, wo das jetzt her kommt?

...zur Frage

Was ist dieser komische weiße Punkt im Rachen? Und wie geht der Weg?

Hallo. Was ist dieser weiße Punkt im Rachen ? Halsschmerzen habe ich nicht, nur beim schlucken merke ich, das da etwas nicht stimmt. Was genau ist das ? Und wie geht das wieder weg ? War vor ca.einem Monat erst beim Zahnarzt also ist es auch erst seit kurzem da. Putze mir auch 3 mal an Tag die Zähne falls das eine Rolle spielt.
Dumme Kommentare könnt ihr euch bitte sparen 🙏

...zur Frage

Stimmt es, daß ein Truthahn aus sieben Fleischsorten besteht?

Das hat meine Oma mal gesagt, z.B. aus Rehfleisch - mehr ist ihr dann nicht eingefallen

...zur Frage

Absorptionsspektrum?

hey...cih hab da mal ne frage...und komme ienfach nicht weiter... Cyanobakterien (blaualgen) kommen in gewässern in größeren tiefen vor als die Grünalgen(diese halten sich meist an der wasseroberfläche auf) Warum ist das so??? (es soll etwas mit dem absorbtionsspektrum zu tun haben)

die grünalge hat ein Absorbtionsmaximum bei den Wellenlängen von ca 430-480 nm (blau) und 650-720nm (rot)

die blaualge ein Absorbtionsmaximum bei 520-580nm (grün, gelb)

aber ich finde keine erklärung dafür, was das mit der tiefe des wassers zu tun hat...

vielen dank schon mal für die antworten!!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?