Was sind Cross Winde in der Luftfahrt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Crosswind ist stärkerer Wind der bei der Landung von der Seite kommt. Dabei "bläst" es dein Flugzeug immer wieder aus der Bahn wenn du gerade anfliegen würdest. 

Es gibt verschiedene Techniken eine Landung in Crosswind durchzuführen. Die bekannteste ist sicher die Krabbe. Dabei fliegt man einfach schief an, dass es aussieht als würde man direkt an der Landebahn vorbeifliegen. Durch den Wind fliegt man aber gerade auf sie zu.

Bei der Landung muss man aber gerade aufkommen, sonst droht ein Brechen des Fahrwerks. Dazu wendest du während dem Flare etwas Ruder an sodass dein Flugzeug gerade in Richtung Landebahn zeigt. Die Landung bei Crosswind kann ruhig etwas härter sein, da es auch gefährlicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Crosswind bedeutet Seitenwind, also wenn du landest musst du gegen wenn Wind lenken damit du auf die Landebahn kommst. Hier mal ein "Real Life" Beispiel : 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?