Was sind Cookies Bei Chrome?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil du es für "Dumme" haben möchtest: Cookies speichern Informationen, bspw. Anmeldedaten, damit du dich nicht jedes Mal neu anmelden musst. Die Cookies werden dann im Browser bzw. auf deinem Endgerät gespeichert.

Jede Website verwendet Cookies. Manche nutzen Cookies auch, um die aktuelle Zeit von dir zu speichern, oder andere Informationen wie die Inhalte, die du im Warenkorb gespeichert hast (wenn du bspw. nicht angemeldet bist). Man kann im Grunde alles speichern.

Gibt sicherlich noch bessere Erklärungen dafür. Aber so weißt du zumindest ungefähr, worum es dabei geht.

Top danke!

1

Hallo !

Was sind Webcookies?

Bei den Webcookies geht es um eine Textinformation, welche auf dem Browser des jeweiligen Nutzers während des Besuchs einer Website gespeichert. Bei erneuter Öffnung der Website werden diese Cookie-Informationen erneut dem Nutzer zugeordnet.

Wozu 

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Cookies. Die einen sollen wiederkehrende Besucher identifizieren und somit beim Surfen Unterstützung bieten. Beispielsweise für das Speichern von Login-Daten, damit man nicht jedes Mal erneut die Zugangsdaten eingeben muss.

Bei der anderen Art von Cookies besteht die Aufgabe darin, wiederkehrende Besucher nachzuverfolgen und Tracking zu betreiben, damit das Surfverhalten des Benutzers beobachtet werden kann, um gezielt Werbung einzublenden.

Was kann ich dagegen unternehmen? 

Cookies kann man auch zurücksetzten oder entfernen, indem man im Webbrowser den «Verlauf und die dazugehörenden Cookies löscht.» Es gibt auch die Möglichkeit, die Cookies nur für bestimmte Webseiten zuzulassen.

Beim jeweiligen Webbrowser kann man den Inkognito Modus/privaten Modus nutzen, um nicht «ausspioniert» werden zu können.

Lieber Gruss, John von Roomtour.ch

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Die Website Betreiber sind verpflichtet dich darüber zu informieren und sich eine Bestätigung einzuholen, wenn Temporäre Daten auf Chrome gespeichert werden. Das macht jede Seite und du kannst bedenkenlos zustimmen.

Was machen die? Beispiel Amazon. Du suchst nach einem Polohemd. Amazon speichert; Mann, Größe usw. für spätere gezielte Werbung.

Die Cookies kannst du in den Browsern löschen.

Perfekt danke, also ist es ja kicht schlimm es tu erlauben dachte es lässt meine daten bzw privaten dinge wie bilder standort usw geteilt

1

Was möchtest Du wissen?