Was sind chemotaktische Faktoren?

1 Antwort

Wenn eine Bakterie hunger auf Zucker hat und sie sich bewegen kann( mit Geißelfäden oder so) dann macht es ja sinn wenn sie in die richtige Richtung schwimmt, da wo das sstück Zucker liegt. Richtung Zucker erhöht sich die Zuckerkonzentration im wasser, das ist ein chemotaktischer Faktor. Die Bakterie muss die Richtung der steigenden Konzentration erkennen und in diese Richtung schwimmen. Ihre Bewegung wird dann also durch den chemotaktischen Faktor beeinflusst

Was möchtest Du wissen?