Was sind Bürgerrechte Grundrechte und Menschenrechte?

4 Antworten

Die Bürgerrechte waren traditionell Rechte die an die Bürgerschaft geknüpft waren, spielen heute aber eher nur noch eine untergeordnete Rolle. Was am ehesten noch mit ihnen vergleichbar war sind die "Deutschenrechte" unter den Grundrechten.

Die Grundrechte sind die in den Artikel 1-19 der Grundgesetzes niedergelegten Rechte. Im Wesentlichen gelten sie für alle Menschen die sich im Geltungsbereich des Grundgesetzes aufhalten, unabhängig von der Staatsbürgerschaft. Ein paar dieser Grundrechte werden jedoch nur Deutschen, bzw. EU-Bürgern, gewährt; diese nennt man auch "Deutschenrechte".

Hinter den Menschenrechten, welche in Deutschland als Teil der Grundrechte angesehen werden, steckt die Vorstellung, dass jeder Mensch unabhängig von Rasse, Stand oder Geburt gewisse unveräußerliche Rechte genießt. Sowohl die UNO als auch die EU haben diese wohl kodifiziert. In kaum einem Land kann man sich jedoch direkt auf die Menschenrechte berufen.

In diversen Rechtskreisen hat man auch ganz andere Meinungen zu den Menschenrechte, da deren Idee dem dortigen Rechtsempfinden widerspricht.

GG enthält weitreichende Garantie von Grundrechten (Grundrechtskatalog)

Menschenrechte = allgemeine Rechte, die jedem Menschen ungeachtet seiner Staatsangehörigkeit zukommen.
z.B. Menschwnwürde, allgemeine Persönlichkeitsrechte, Meinungs-, Bekenntnis-, Glaubens- und Gewissensfreiheit

Bürgerrechte sind Rechte der Angehörigen des DEUTSCHEN Staates ;)
z.B. Berufsfreiheit, Freizügigkeit, Vereinigungs- und Versammlungsfreiheit, Wahlrecht
....

Was willst du noch wissen? Hab Abi in Politik und Wirtschaft geschrieben.

0

Okey Danke vllt was über eine Karikaturanalyse über den Bundestag (die Wahlen) Tipps die zu beachten sind.

0

Weiß gerade nicht so genau, was du meinst. Ihr müsst eine Karikatur analysieren. Ok. Über die Bundestagswahlen? Alles klar. Die Schritte, die man beachten muss, um eine Karikatur erfolgreich auszuwerten, weiß ich gerade nicht auswendig. Hab ich auch ewig nicht mehr gemacht. Haben das im LK eher mündlich gemacht. Immer mal so zwischendurch. Schriftlich das letzte Mal bestimmt in der 9. oder 10. Kann dir aber viel über die Parteien, die Gewaltenteilung und allgemein über die politischen Organe erzählen.

0

Grundrecht: Versammlungsfreiheit nach Art. 8 GG, steht nur Deutschen zu.

Menschenrecht: Das Recht auf Leben, Art. 3 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948.

Was möchtest Du wissen?