Was sind bei euch die "Sachen" die ihr in einer Beziehung nicht im Begriff haben könnt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht im Begriff hehe.. xD

Nicht im Griff haben ist i-wie ein nicht ganz passender Ausdruck. Aggressionen hat man nicht im Griff, der Rest ist etwas was einen schwer fällt.. vielleicht.

Mir fiel am Anfang sehr schwer meinem Freund ein Kompliment abzukaufen.. es anzunehmen. Auf ein "du bist schön" kam ein "haha, witzig.". Ich musste erst lernen selbstbewusster zu werden und zu merken "wow, der meint das ernst. Da ist jemand hier, vor mir, der mich wirklich liebt.". Ich musste anfangen mich selbst zu lieben.

Dann konnte ich nicht gut mit Diskussionen umgehen.. das ist aufgrund meiner Vorgeschichte immer noch schwierig. Das stresst mich enorm und ich fühle mich unterlegen etc.

Mit Wut kann ich teilweise auch nicht gut umgehen.. Gerade wenn ich verletzt wurde, will ich das i-wie rauslassen.. Früher habe ich es immer in mich hineingefressen, was mir nicht gut tat.

Eifersucht ist kein Thema für mich :) Anfangs konnte ich zwar seine Liebe nicht so glauben, aber mittlerweile weiß ich, dass er sich für keine andere interessiert und i-wie (kaum zu glauben) immer noch komplett in mich verknallt ist :)

Vielleicht bin ich eifersüchtig auf seinen PC oder den Fernseher, wenn er davor sitzt und mir keine Aufmerksamkeit schenkt, wenn ich es brauch :b

Mein Hauptproblem liegt aber darin mit Kritik umzugehen..
Ich fühle mich auch durch Feststellungen sehr schnell angegriffen. Kritik macht mir sehr zu schaffen, was auch in meiner Vorgeschichte begründet liegt. Das zieht mich sehr runter und auch nur Feststellungen sehe ich als Fehler an. Ich habe etwas falsch gemacht etc.

Anfangs konnte ich auch nicht sagen, warum ich gerade traurig bin.. konnte nicht darüber reden. Das hat sich aber auch gebessert ;)

Naja, zur Vollständigkeit: Mit Vorgeschichte meine ich familäre Probleme (Vater in einer stark übergeordneten Position, ich immer unterlegen/hilflos) und Depression. Wollte ich jetzt doch mal erwähnen, nicht das du denkst, was ich für ein Freak bin, bei so viel Chaos ^^ aber das meiste hat sich schon in der Beziehung gebessert :)

Na - jetzt bist du dran ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huseyin98
13.07.2017, 00:41

Tut mir leid, Antwort kam etwas zu spät 😁
Eifersucht ist bei mir ein großes Problem. Nicht das ich meiner Freundin nicht vertraue, sondern weil Paare generell dass durchmachen, von jemanden angebaggert werden z.b. Ich kann es kaum aushalten, wenn ich Wind bekomme, dass ein hungriger dreckskerl sich an meine Partnerin schleimt (auch wenn der Typ weis, dass sie vergeben ist). Ansonsten werde ich bei Beziehungen egoistischer. Wenn ich meiner Partnerin sage: "Ich liebe dich" sie dann, "ich dich auch." sagt, denke ich immer: "natürlich liebst du NUR mich!" Oder, "Was denn sonst?"

Das sind mir die Punkte, die mir eingefallen sind. Wenn mir noch Sachen einfallen, schreibe ichs rein 😁

0
Kommentar von TheTrueSherlock
13.07.2017, 07:44

Danke für den Stern :) oh okay das letzte ist krass ^^ Mit der Eifersucht kannst du auch schadenfroh sein: Der Typ wird deine Partnerin nie bekommen - da kann er sie noch so viel anbaggern ^^

0
Kommentar von Huseyin98
13.07.2017, 08:47

Ja klar :) Mann muss lernen, gelassener in Beziehungen zu sein. Sonst wäre man ja single glücklicher, nicht?
Ich bin ansonsten der Meinung das BEIDE Seiten, den effort geben müssen und nicht immer der Mann. Denn die Idee, dass der Mann immer schreiben/anrufen muss und in bitteren Situationen ein Auge zudrücken muss, lehne ich strikt ab. Eine Beziehung ist logischerweise zwischen 2 Personen und das bedeutet, wenns der eine nicht macht, dann macht es der andere 😊

1

Naja, ich hab die Angewohnheit meiner freundin nie zuzuhören. Sie redet manchmal auch soviel und dabei fällt es mir dann schwer die wichtigen Dinge, die ich mir merken muss von den unwichtigen zu unterscheiden. Das weiss sie aber auch wenn sie mir bestimmte Dinge zweimal erzählen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 110GuteJungs
08.07.2017, 01:20

ohne witz, wenn meine was erzählt,. fängt sie immer bei adam und eva an

0

Was möchtest Du wissen?