Was sind Ballaststoffe?

4 Antworten

Für eine gesunde Ernährung sind Ballaststoffe richtig wichtig. Ballaststoffe fördern die Verdauung. Bakterien im Darm brauchen Ballaststoffe. Sie setzten aus den Ballaststoffe Fettsäuren und Gase frei, die die Darmtätigkeit ankurbeln. lösliche Ballaststoffe binden Cholesterin, was ja auch nicht schlecht ist.

Ballaststoffe quellen im Magen auf, machen also satt, sind aber unverdaubar und werden wieder ausgeschieden, was Energie verbraucht und sozusagen Sport für den Magen ist. Also supergesund

Für eine gesunde Ernährung sind Ballaststoffe richtig wichtig. Ballaststoffe fördern die Verdauung. Bakterien im Darm brauchen Ballaststoffe. Sie setzten aus den Ballaststoffe Fettsäuren und Gase frei, die die Darmtätigkeit ankurbeln. lösliche Ballaststoffe binden Cholesterin, was ja auch nicht schlecht ist.

Stärkehaltige Lebensmittel.

Ich frage mich, ob es denn gesund ist, viele stärkehaltige Lebensmittel zu konsumieren?

Mir geht es nicht ums Abnehmen, habe Normalgewicht, sondern ob es gut oder weniger gut für den Organismus ist? Beispiele wären Bananen und Kartoffeln.

Auch für Krafttraining, ist das eher förderlich für die Straffung oder eher kontraproduktiv?

Grüsse.

...zur Frage

Für was benötigt der Körper Ballaststoffe?

Wo sind überall Ballaststoffe drinnen und wozu benötigt man die?

...zur Frage

Höre ständig die Schritte meines Nachbarn ohne Trittschalldämmung?

Hört er mich dann theoretisch auch?

...zur Frage

Hyperlipoproteinanämie?

Wie können Ballaststoffe bei Hyperlipoproteinanämie Typ2 helfen und wie kann ich diese noch " unterstützen"?

...zur Frage

Gesunde Ernährung / Ballaststoffe oder Kohlenhydrate?

Hallo

ich habe mich die letzten Tage ein bisschen über gesunde Ernährung informiert und wie man dadurch auch abnehmen kann. Ich habe jetzt oft gelesen dass Ballaststoffe beim Abnehmen helfen sollen (Vollkornbrot, Nudeln...), da sie sättigen und wenig Kalorien haben (http://eatsmarter.de/abnehmen/news/ballaststoffe-abnehmen-helfen) aber andererseits habe ich auch gelesen, dass man zum Abnehmen auf schlechte Kohlenhydrate verzichten soll (Vollkornbrot, Nudeln...). Ich dachte vorher eigl, dass alles, was wirklich auch Vollkorn ist gut für den Körper ist und besser sättigt, wodurch man auch abnimmt und, dass nicht Vollkornnudeln weniger gut sind. Ich bin jetzt verwirrt und hoffe ihr könnt mir helfen. :) Also: Vollkornbrot Ja oder Nein? und wie sieht es mit Nudeln oder Haferflocken aus?

Vielleicht hat ja auch noch jemand Tips für eine gesunde Ernährung und welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen.

PS: ich weiß, dass man zum abnehmen auch Sport machen muss, doch die Ernährung ist auch sehr wichtig für mich und ich möchte einfach auf unnötige "Dickmacher" verzichten, wenn man die auch durch andere, bessere Lebensmittel ersetzen kann. ;)

...zur Frage

Wo kann man verpackte Lebensmittel hinbringen?

Also wenn man Lebensmittel nicht behalten möchte, da man sie nicht essen möchte.

Kann man diese verpackten Lebensmittel, wenn es sich nicht um Tiefkühlprodukte handelt zur Tafel bringen und verschenken ?

Oder wisst ihr wie die App heißt, wo man Lebensmittel verschenken kann ?

Und könnte man auch Tiefkühlprodukte verschenken, die nicht geöffnet sind ? Die Kühlkette wird ja dadurch unterbrochen.

Ich möchte nämlich die Lebensmittel nicht mehr Zuhause haben. Meine Mutter fährt bald in eine Klinik um abzunehmen und ich möchte mich auch gesund ernähren, da ich etwas zugenommen hab. Und bestimmte Lebensmittel möchte ich einfach nicht mehr im Haus haben. Und meiner Mutter tut es sicher gut, wenn sie wiederkommt und von den Lebensmitteln wegkommt, die nicht gut sind. Also sprich: Die Lebensmittel sollen verschwinden, die nicht gut für uns sind. Meine Schwester möchte auch nicht fett werden und meinte auch, sie will die Lebensmittel weggeben oder wegwerfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?