was sind aufstiegchancen beim kellner, gibt es welche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich gibt es Leute, die über ihre Berufserfahrung in solche Positionen rutschen. Mein Bekannter war auch "nur" ein angestellter Koch und hat dann ein Restaurant übernommen. 

Aber eine Ausbildung im Bereich also zB als Restaurantfachmann ist sicher praktisch. 

Im Ausland ist sowas aber nicht wirklich anerkannt. ZB Kellner in den USA kriegen einen mageren Lohn und müssen sich rein mit Trinkgeld über Wasser halten.wie es nebenan in Kanada ist, weiß ich nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
21.03.2016, 16:06

in hotels und guten restaurants auch? ist die bezahlung da auch schlecht?

und soweit ich weis schätzen andere länder doch unsere ausbildungen oder nicht?

0

wenn du mal hotel-/restaurantfachmann/frau werden willst, stehen dir mit talent, ehrgeiz und können alle jobs in diesem gewerbe offen. wer aber mit einfachen arbeiten zufrieden ist, wird immer kellner/in bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?