was sind Arthouse - Filme?

1 Antwort

Besser spät als nie. Den Begriff Arthouse verwendet man eigentlich vor allem im US-Amerikanischen Raum; er wird dort ähnlich einer Genrebezeichnung verwendet. Meist für Filme die außerhalb der großen Studios mit geringem Budget und ohne große Spezialeffekte gedreht werden. Sie unterscheiden sich von Blockbustern auch durch die Erzählstrukturen und die Charaktere, darüberhinaus sind Arthouse-Filme in der Regel Autorenfilme (im europäischen Sinn) d.h. dass ein und dieselbe Person Regisseur und Drehbuchautor ist (in manchen Fällen auch Produzent und mehr). Der Fokus eines Arthousefilms liegt nicht auf Unterhaltung sondern in der Behandlung gesellschaftlicher und philosophischer Fragen. In Europa wird als Bezeichnung meist der oben genannte Begriff Autorenfilm verwendet und diese Art des Filmemachens ist auch weiter verbreitet als in den USA. Dort werden diese Filme als "Arthouse" bezeichnet weil sie nur in speziellen kleinen Kinos laufen, eben den arthouses.

Was möchtest Du wissen?