Was sind Anzeichen für eine Computersucht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

@ CocaCola

Deine Mutter sieht das anders als du. In den Ferien mal länger zu spielen ist schon ok.

Zeige doch deiner Mutter mal was du spielst, vielleicht kann sie dich dann besser verstehen.

Solange du nur noch am spielen bist, alles andere vernachlässigst und deine Freunde und vieles andere zur Nebensache wird, dann kann man von Sucht sprechen. Aber in eine Sucht könnte man schneller reinrutschen, ohne dass man das selber gleich bemerkt.

Du kannst dir von dir aus trotzdem ein bestimmtes Zeitlimit setzen und wenn dir langweilig wird, mal was anderes zur Abwechslung vornehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 22:59

Sehr gute Antwort vielen Dank! Ich glaube meine Mutter dreht durch wenn ich auf Leute schieße, zumal meine Eltern beide Ärzte sind ... Die finden das nicht gut. zuletzt haben wir darüber vor 1 Jahr gesprochen aber ich will nicht das sie mir es verbietet das zu spielen... Wie gesagt, soziale Kontakte knüpfe ich weiterhin

0

Es geht sich nicht zu viel oder sonst was. Du bist erst dann süchtig wenn dir der Rest egal wird! Punkt. Ich habe die Probleme das ich recht außerhalb wohne und meine Familie lange arbeiten muss ich spiele daher auch viel. Aber was soll ich sonst machen. Also nur wenn dir deine Freunde unwichtiger wie zocken werden bist du süchtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeichen einer sucht wären zb Wechsel des Freundeskreises (wobei das doch glaube ich nur dir Drogen gilt...), Abhängigkeit nach dem jeweiligen erlebniszustand (=unbedingtes verlangen), oder fehlende Beschäftigung/ Lebensinhalte ohne sucht, was anscheinend bei dir zutrifft, wenn du nicht ablassen kannst... Aber, ganz einfach wäre es, zu Googlen, du hast ja 5h Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
31.03.2016, 22:53

Ach, natürlich ist Vernachlässigung von anderen Dingen wie Hobbys, Sozialleben, Schule ein Anzeichen, wenn du zb mit lernen aufhörst

0
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 23:00

Ich kann mich auch sehr gut anders beschäftigen. Skateboard oder Mountainbiken. also daran liegt es nicht

0

Du bist nicht süchtig. Richtig süchtige Menschen spielen 24/7 jeden Tag und vernachlässigen deswegen andere Dinge wie Schule, Freunde und Co.

Du bist allerdings anfälliger für eine Computersucht als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 22:51

ich gehe öfters raus zum Beispiel Skaten oder einfach ins Kino, Eis essen usw. Das fällt noch unter ein richtiges Soziales Leben oder? außerdem sind es mindestens 5 Stunden in den Ferien ... wenn ich Schule habe maximal 2

0
Kommentar von Kaen011
31.03.2016, 22:54

Das stimmt nicht. Es gibt auch Alkoholiker die nicht jeden Tag trinken

0
Kommentar von KeXxHD
31.03.2016, 22:55

24/7 ist ein bisschen übertrieben, meinst du nicht auch?

0

Es gibt keine Grenze zwischen Süchtig und nicht Süchtig, aber wenn du keinen Tag ohne auskommst oder Entzugserscheinungen bekommst ist das schon eine Sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5+ Stunden täglich ist schon viel.

Wenn du sagst das du nicht süchtig bist, musst du es deiner Mutter ja beweisen. Das macht man am besten wenn man sich Pausen nimmt und mal zwischendurch 1-2 Stunden was anderes macht. Es gibt bestimmt noch andere Sachen die dich interessieren, versuch dich mal damit zu beschäftigen.

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber ich glaube mit dem Alter verändert sich das auch. Als Kind habe ich auch oft sehr lange gespielt, aber als ich älter wurde hatte ich nichtmehr so viel Lust auf's Zocken, denke das läuft bei den meisten so.

Greetz KeX


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 23:01

ich fahre ggerne Skateboard unter der Woche trainiere ich und tanze Breakdance aber das fällt ja alles in den Ferien aus, also was bleibt noch alles übrig?

0
Kommentar von KeXxHD
31.03.2016, 23:07

Na das reicht doch! Wenn du in deiner Schulzeit andere Hobbies hast ist das doch okay, da weiß deine Mutter doch das du nicht ausschließlich vorm Rechner sitzt. Das wird ja wohl bei 1-2 Wochen nicht schlimm sein.

Für die großen Ferien kann man ja immernoch ins Bad, an 'nen See, ins Kino, in einen Freizeitpark oder sonst wohin gehen. Da wird dir doch sicher was einfallen. ;-)

0

Naja ab 4 std am tag gilt man ja eig. Schon als süchtig... Offiziell. Solange deine noten i.o. sind und du deine kontakte pflegst ist alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 22:53

Noten.... naja... aber soziale Kontakte Pflege ich schon

0
Kommentar von DJFlashD
31.03.2016, 23:00

ja ok sagen wir einfach...du solltest nicht sitzen bleiben ;D

0

Vielleicht bist du süchtig, vielleicht auch nicht.
Aber versetz dich mal in die Lage deiner Mutter, was würdest du tun wenn dein Kind die ganze Zeit nur am PC hängt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 22:52

ich gehe bei gutem Wetter Skateboard fahren Mountainbiken , Eis essen usw. und wenn ich zuhause bin und bisschen spielen will heißt es: Jetzt warst du 2 Stunden draußen und jetzt wieder 5 Stunden an den PC..

0

Na gut 5 Stunden am Tag ist jetzt auch nicht wenig aber süchtig ist was anderes ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Spiel spielst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColaCola
31.03.2016, 22:53

CsGo

0

Was möchtest Du wissen?