Was sind anorganische Säuren und alkalische Lösungen (Definition, Experiment) ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Säuren sind Stoffe, die H+ -Ionen abgeben können (nach Bronsted). Anorganische Säuren sind all die Säuren, die nicht zu den organischen Verbindungen zählen, deren Moleküle also nicht auf einem Kohlenstoff-Gerüst aufgebaut sind (weil viele Salze anorganischer Säuren als Mineralien in der Erdkruste vorkommen, werden sie manchmal auch "Mineralsäuren" genannt). 

Aber Achtung! Die Kohlensäure enthält zwar Kohlenstoff, ist aber eine anorganische Säure!

Essigsäure (CH3COOH) ist dagegen eine organische Säure. Um eine Essigsäure-Lösung von einer alkalischen Lösung zu unterscheiden (meinst du das mit deiner letzten Frage?), kann man z.B. einen Indikatorpapier-Streifen hineintauchen: Universalindikator-Papier färbt sich rot bzw. rötlich, während es sich in alkalischen Lösungen blau färbt.

Im Zuge einer Säure-Base-Titration kann die Reaktion von Essigsäure mit einer alkalischen Lösung, z.B. mit Natronlauge, verfolgt werden (falls deine letzte Frage darauf abzielt): Es handelt sich um eine Neutralisation : CH3COOH(aq) + NaOH(aq) <-- --> Na+(aq) + CH3COO-(aq) + H2O(aq) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willi55
30.03.2016, 10:08

Wer selber denkt wird schneller schlau. Gib den Kindchen doch eine Chance die Antworten selbst zu finden.

0

Anorganische Säuren sind Säuren, deren Säurerest nicht-organisch ist, also keine C-Ketten hat. Z.B. Salzsäure (HCl) und Schwefelsäure (H2SO4) sind anorganische Säuren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anorganisch = nicht aus der Natur, anorganische Säuren sind also Säuren, die nicht in der Natur auffindbar sind, z.B. Salzsäure

und alkalische Lösungen sind wässrige Lösungen von Alkalihydroxiden, im weiteren Sinne auch Lösungen von Basen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
29.03.2016, 12:26

Falsch. Kohlensäure ist in der Natur auffindbar und ist wohl eine anorganische Säure...

0
Kommentar von willi55
30.03.2016, 10:09

Selten so gelacht, denn du liegst völlig falsch. Vielleicht weil dir Unwissen im Kopf kreist (kopfkarussell)...

Du hast Salzsäure im Magen ... Bist du ein Roboter?


0

wie wäre es, wenn du zunächst versuchst selbst eine Antwort zu finden, als reflexartig eine Frage zu posten, die du nicht sofort beantworten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?